Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//forschung/institut-positive-computing/
Datum: 19.12.2018, 17:56Uhr

Institut Positive Computing

Ein Institut mit einem inter- und transdisziplinären Ansatz

Positive Computing untersucht und berücksichtigt beim System-Design die Wirkung von Technologien auf Menschen in Bezug auf psychologische Grundbedürfnisse wie Autonomie, Zugehörigkeit und Verständnis und somit auf die Motivation und das Wohlbefinden.
Motivation und Wohlbefinden werden dabei nicht nur passiv durch die Vermeidung von beispielsweise Stressoren und Frustrationserlebnissen erreicht, sondern aktiv durch ein entsprechendes Design der Software, Hardware und ihre Integration in die Umgebung erreicht.
Aus diesem Grund integriert Positive Computing Erkenntnisse und Methoden aus den Forschungsfeldern der positiven Psychologie, dem positiven Design und positiven Technologiewissenschaften (bspw. Ingenieurwissenschaften und Informatik).

Forschungsinfrastruktur

Zur Durchführung der Lehr- und Forschungsaktivitäten am Institut Positive Computing werden eine Vielzahl unterschiedlicher Technologien, Methoden und Instrumente verwendet, die in ihren Platz in den verschiedenen Laboren zu unterschiedlichen Themenbereichen bereitstehen:

Labor Computervisualistik
 ▶ mehr Informationen

Labor Fahrzeuginformationstechnik
▶ mehr Informationen

Labor Human Factors & Gender Studies
weitere Informationen folgen in Kürze

Labor Kommunikations- und Informationstechnik
▶ mehr Informationen

Labor Mensch-Maschine-Interaktion
▶ mehr Informationen

Labor Mobile und verteilte Systeme
▶ mehr Informationen

Labor Neuroinformatik
▶ mehr Informationen

Labor Smart Living, eHealth & Ambient Assistent Living
▶ mehr Informationen

Labor Technische Informatik
▶ mehr Informationen

Dienstleistungen

Als kompetenter Partner bieten wir Ihnen in unseren Kompetenzbereichen der angewandten Informatik bei der Planung, Durchführung und Begutachtung Ihrer innovativen Projekte an. Die individuelle Ausrichtung der aufgeführten Punkte orientiert sich an den konkreten Bedürfnissen und der Rollenverteilung im jeweiligen Projekt. Grundsätzlich bieten wir folgende Leistungen an:

  • Beratung und Gutachtertätigkeiten
  • Vorausentwicklung, Proof-of-Concept sowie Prototypenentwicklung
  • Wissenschaftliche Begleitforschung
  • Workshops zu Entwurfsprinzipien des Positive Computings zur Erhöhung von Akzeptanz und Usability Ihrer Produkte

Kontakt

Prof. Dr. rer. nat. Stefan Geisler
Studiengangsleiter Mensch-Technik-Interaktion | Lehr- und Forschungsgebiet: Angewandte Informatik, Mensch-Maschine-Interaktion

Institut Informatik
Lützowstraße 5, 46236 Bottrop

Telefon: +49 208 88254-804
Fax: +49 208 88254-834

stefan.geisler hs-ruhrwest "«@&.de

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung