Zum Seiteninhalt springen

Kontaktperson

Foto von einer Person
Prof. Dr. Sarah Hosell
Parkstadt Mülheim

Wissolstr. 19 45478 Mülheim an der Ruhr

studium

E-Commerce

Akademischer Grad
Bachelor of Science (B. Sc.)
Regelstudienzeit
7 Semester
Studienbeginn
Wintersemester
Zulassungsbeschränkung
Zulassungsbeschränkt
Fachbereich
Fachbereich 1
Institut
Institut Informatik
Studienort
Mülheim an der Ruhr
Akkreditierung
Akkreditiert

WER KAUFT
EIGENTLICH
IM INTERNET?

In diesem interdisziplinären Studiengang mit dem Schwerpunkt Informatik beschäftigen Sie sich mit relevanten Themen entlang des digitalen Kaufprozesses. 
Dazu zählen u.a. Konsumentenpsychologie, 
Online-Kommunikation, Einkaufen per Sprachbefehl, Schnittstellendesign und Programmierung. 
Sie werden praxisnah für Ihre Zukunft im 
E-Commerce ausgebildet.

Das erwartet Sie

Ungebrochen wächst das Online-Geschäft. Shopping über mobile Apps oder in Social Media-Kanälen wie YouTube –keine Seltenheit. Doch was steckt hinter einem Online-Shop?

Online-Handel ist nur ein kleiner Teil des E-Commerce. Online-Kommunikation, Vertrieb und Vermarktung, Bezahlvorgänge, Marketing und Design sind weitere wichtige Bestandteile. Entlang des digitalen Kaufprozesses beschäftigen Sie sich mit allen wichtigen Themenbereichen.

Der Studiengang an der Hochschule Ruhr West ist einer der wenigen, vor allem im Westen Deutschlands, der berufsrelevant und explizit für den Online-Handel ausbildet.

Dual Studieren

Kombinieren Sie ihre Leidenschaft für den digitalen Handel mit praxisnahem Lernen durch unser duales Studienprogramm.

Warum? Darum!

Geena Harmuth studiert e-Commerce an der HRW und erzählt euch warum sie sich für die HRW entschieden hat.

Damit wir Ihnen YouTube Videos anzeigen können, benötigen wir Ihre Zustimmung für Marketing Cookies.

Cookie Einstellungen aktualisieren
Video Abspielen

Studieninhalte

E-Commerce ist ein hochdynamisches Thema und verbindet Informatik mit betriebswirtschaftlichen Elementen: etwa Programmierung und Webtechnologien mit Finanzen und Handelslehre sowie Marketing.

Was lernen Sie? 

Sie tauchen ein in die webbasierte Softwareentwicklung mit Integration von Datenbanken sowie in E-Commerce relevantes Marketing, Handelsmanagement und in Investitionsrechnung. Sie lernen z. B. Shopsysteme selbst aufzusetzen, zu managen und zu verbessern. Mit diesem interdisziplinären Fachwissen qualifizieren Sie sich als Mittler:innen im vielfältigen Bereich des E-Commerce.

Dein Studienverlauf

Englisch

6 Credits

Grundlagen der Informatik und Programmierung

6 Credits

Einführung in die BWL

6 Credits

Einführung in Wirtschaftsinformatk und E-Commerce

6 Credits

Grundlagen des Handelsmanagements

6 Credits

Mathematik 1 (Ingenieurmathematik)

6 Credits

Datenbanken

6 Credits

Prozessmanagement im E-Commerce

6 Credits

Online-Marketing

6 Credits

Rechtliche Grundlagen des E-Commerce

6 Credits

Angewandte Statistik

6 Credits

Softwaretechnik

6 Credits

Customer Relationship Management (CRM) und Web Controlling

6 Credits

Bilanz- und Erfolgsrechnung

6 Credits

Investition und Finanzierung

6 Credits

Shop- und Warenwirtschaftssysteme

6 Credits

MMI- und GUIProgrammierung

6 Credits

Webtechnologien und mobile Anwendungen

6 Credits

Entrepreneurship

6 Credits

Operations und Supply Chain Management

6 Credits

Marktforschung - Statistische Auswertungen mit SPSS

6 Credits

Geschäftsmodelle im E-Commerce

6 Credits

Social Commerce u. Social Media

6 Credits

Wahlmodul 1

6 Credits

Wahlmodul 2

6 Credits

Wahlmodul 3

6 Credits

Wahlmodul 4

6 Credits

Wahlmodul 5

6 Credits

Praxissemester und Praxisseminar

(semesterübergreifend) (26 + 2 Credits)

Praxissemester und Praxisseminar

28 Credits

(semesterübergreifend) (26 + 2 Credits)

Bachelorarbeit und Kolloquium

14 Credits

12 + 2 Credits

Das müssen Sie mitbringen

• Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
• Alternativ: Fachhochschulreife oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss im Zuge der beruflichen Qualifikation
• Orts-NC!

Bewerbungsprozess

Die Bewerbungsphase für die zulassungsbeschränkten Bachelor Studiengänge für das kommende Wintersemester beginnt am 01. Mai 2024 und endet am 15. Juli 2024. Die Bewerbung erfolgt ausschließlich online über unser Bewerbungsportal.

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an den Bewerbungssupport.

 

Duales Studium

Sie können zwischen zwei Formen des dualen Studiums entscheiden: das ausbildungs- und das praxisintegrierte Studium.

Akademischer Grad
Bachelor of Science (B. Sc.)
Regelstudienzeit
9 Semester
Studienbeginn
jeweils zum Wintersemester
Zulassungsbeschränkung
Zulassungsfrei
Fachbereich
Fachbereich 1
Institut
Institut Informatik
Studienort
Mülheim an der Ruhr
Akkreditierung
Akkrediert

Das Studium wird in Verbindung mit einer betrieblichen Ausbildung durchgeführt. Dabei erwerben Sie sowohl einen Abschluss vor einer Industrie- und Handelskammer (IHK) bzw. Handwerkskammer (HWK) als auch einen Bachelorabschluss in dem ausgewählten Studienfach.

Das Studium ist mit einer durchgängig organisierten praktischen Tätigkeit verbunden. Im Vordergrund stehen dabei das im Unternehmen erworbene praktische Anwendungswissen und dessen Verknüpfung mit den Studieninhalten. Am Ende haben Sie einen Bachelorabschluss sowie eine ganze Menge Praxiserfahrung gewonnen.

Für die Zulassung zu einem dualen Studium müssen Sie über die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife verfügen. Zusätzlich muss ein Kooperationsvertrag für das duale Studium zwischen der Hochschule und dem Unternehmen, in dem Sie Ihre Ausbildung bzw. die praktische Tätigkeit absolvieren, bestehen.

Duales Studium

Infos für Studieninteressierte

Duales Studium

Infos für Unternehmen

Auslandssemster

Mal sehen, was draußen so los ist? 
Wie studieren andere E-Commerceler? 

In einer globalisierten Arbeitswelt sind interkulturelle Fähigkeiten unerlässlich und ein längerer Auslandsaufenthalt fördert nicht nur Ihre Selbständigkeit, sondern eröffnet auch neue Perspektiven.

Was auch immer Sie vorhaben – die Vorbereitung sollte so früh wie möglich beginnen, spätestens jedoch etwa ein Jahr im Voraus. Das International Office unterstützt und berät Sie dabei gern. 

Das sagen unsere Student:innen

Ein Porträtfoto einer lächelnden Frau mit blonden Haaren.

 

Studiere E-Commerce!

"Ich studiere E-Commerce, da ich mit Unternehmen an Projekten arbeiten möchte. Mich interessiert der Online-Handel, das Social Media-Marketing, aber auch wie ich meine eigene Website programmiere. Das Studium verbindet BWL mit Informatik. Vorkenntnisse sind nicht zwangsläufig nötig und, wenn ich Hilfe brauche, frage ich unsere Professor*innen oder auch Kommiliton*innen. Ein besonders positiver Aspekt war für mich die Aussicht auf einen gut bezahlten Job, an dem ich viel Freude habe. Gerade in Nordrhein-Westfalen werden Absolventen des Studienganges dringend gesucht."

 

Julia Sperling (23), 3. Semester

Interesse geweckt?

Informieren Sie sich bei der zentralen Studienberatung über ihren Wunsch-Studiengang!

Institut Informatik

Fachschaftsvertretung 1

Studienfinanzierung