Zum Seiteninhalt springen

Kontaktpersonen

2
Foto von einer Person
Kristina Lampe
Campus Mülheim

Duisburger Str. 100 45479 Mülheim an der Ruhr


Foto von einer Person
Anna Frewer
Campus Mülheim

Duisburger Str. 100 45479 Mülheim an der Ruhr

studium

Frauenstudiengang Maschinenbau

Akademischer Grad
Bachelor of Science (B. Sc.)
Regelstudienzeit
7 Semester
Studienbeginn
Wintersemester
Zulassungsbeschränkung
Zulassungsfrei
Fachbereich
Fachbereich 3
Institut
Institut Maschinenbau
Studienort
Mülheim an der Ruhr
Akkreditierung
Akkreditiert

Wollen Sie etwas bewegen? Die Zukunft gestalten?

Dann sind Sie im Maschinenbau genau richtig. Hier lernen Sie in kleinen Teams und vorurteilsfreier Atmosphäre die Basics kennen und können dann Ihre Richtung selbst bestimmen. Es ist so viel mehr als Anlagenbau: Entwicklung erfolgt überall - Sie können frei entscheiden, wo Sie mitwirken möchten und neuen Input liefern: smarte Autos, vernetzte Systeme, neue Energiekonzepte, Umwelttechnik u.v.m. Dabei ist der Maschinenbau der Zukunft nachhaltig, ressourcenschonend und umweltfreundlich.

Das erwartet Sie

Sie wollen als Frau im Maschinenbau durchstarten? Sie haben aber keine Lust auf veraltete Rollenklischees? Und zudem wollen Sie eine entspannte Lernatmosphäre, um ihr Können unter Beweis zu stellen? Dann wäre ein Frauenstudiengang genau das richtige für Sie!

Der akademische Grad Bachelor of Science ermöglicht einen ersten qualifizierten Berufseinstieg. Optional ist eine Weiterqualifizierung zum Master möglich.
 

WARUM? DARUM!

Fünf Fragen an : Prof. Dr. Alexandra Dorschu, Studiengangsleitung Frauenstudiengang Maschinenbau

Damit wir Ihnen YouTube Videos anzeigen können, benötigen wir Ihre Zustimmung für Marketing Cookies.

Cookie Einstellungen aktualisieren
Video Abspielen

Studieninhalte

Es geht um moderne Technik, die technischen Fortschritt bringt und Ressourcen schont: Sie konstruieren mit CAD-Systemen, produzieren deine Prototypen mit 3D-Druckern und können sich, je nach ihren individuellen Interessen mit Robotik, Simulationen oder Prozessoptimierung vertraut machen. Schreiben Sie ihr nächstes Kapitel selbst und wählen ihre persönlichen Schwerpunkte. Im flexiblen Maschinenbau sind Sie nicht festgefahren und können jederzeit neue Richtungen einschlagen und erkunden.

Was lernen Sie? 

In Kleingruppen lernen Sie alles, was sie über den modernen Maschinenbau wissen müssen. In spannenden Projekten können Sie dann ihr Wissen in die Praxis umsetzen und ihre kreative Ader ausleben, um neue Dinge zu kreieren. Durch Unternehmensbesuche bekommen sie einen Überblick darüber, was nach dem Abschluss alles möglich ist.

Dein Studienverlauf

Ingenieurmathematik I

6 Credits

Erwerb grundlegender Wissenschaftlicher Arbeitstechniken, die für das Studium und das Berufsleben relevant sind

Naturwissenschaften

6 Credits

Erwerb grundlegender wissenschaftlicher Arbeitstechniken, die für das Studium und das Berufsleben relevant sind

Mechanik I

6 Credits

Einführung in die Ingenieurwissenschaften

6 Credits

Konstruktionslehre

6 Credits

Ingenieurmathematik II

6 Credits

Erwerb grundlegender Wissenschaftlicher Arbeitstechniken, die für das Studium und das Berufsleben relevant sind

Mechanik II

6 Credits

Erwerb grundlegender wissenschaftlicher Arbeitstechniken, die für das Studium und das Berufsleben relevant sind

Maschinenelemente I

6 Credits

Erwerb grundlegender wissenschaftlicher Arbeitstechniken, die für das Studium und das Berufsleben relevant sind

Projektarbeit I (Teamarbeit)

6 Credits

Projektmanagement und Betriebswirtschaftslehre

6 Credits

Elektrotechnik

6 Credits

Erwerb grundlegender wissenschaftlicher Arbeitstechniken, die für das Studium und das Berufsleben relevant sind

Informatik

6 Credits

Erwerb grundlegender Wissenschaftlicher Arbeitstechniken, die für das Studium und das Berufsleben relevant sind

Werkstoffwissenschaften

6 Credits

Erwerb grundlegender wissenschaftlicher Arbeitstechniken, die für das Studium und das Berufsleben relevant sind

Maschinenelemente II

6 Credits

Produktionsverfahren

6 Credits

Messtechnik

6 Credits

Mechanik III

6 Credits

Projektarbeit II (Teamarbeit)

6 Credits

Technical English

6 Credits

Wahlmodul 1

6 Credits

Strömungsmechanik

6 Credits

Regelungstechnik

6 Credits

Thermodynamik

6 Credits

Wahlmodul 2

6 Credits

Wahlmodul 3

6 Credits

Praxissemester und Praxisseminar (semesterübergreifend 26 + 2 Credits)

Projektarbeit III (Einzelarbeit)

6 Credits

Antriebstechnik

6 Credits

Wahlmodul 4

6 Credits

Bachelorarbeit und Kolloquium (12 + 2 Credits)

14 Credits

Praxissemester und Praxisseminar (semesterübergreifend 26 + 2 Credits)

28 Credits

Das müssen Sie mitbringen

• Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
• Alternativ: Fachhochschulreife oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss im Zuge der beruflichen Qualifikation
• Kein NC erforderlich!

Bewerbungsprozess

Die Bewerbungsphase für die zulassungsfreien Bachelor Studiengänge für das kommende Wintersemester beginnt am 01. Mai 2024 und endet am 15. September 2024. Die Bewerbung erfolgt ausschließlich online über unser Bewerbungsportal.

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an den Bewerbungssupport.

Auslandssemester

Mal sehen, was draußen so los ist? Wie studieren andere Maschinenbauer*innen oder Ingenieur*innen? 
Ein Auslandsaufenthalt ist ein unvergesslicher Teil deines Studiums und dazu kommt, dass es deine Jobchancen optimiert.

An der HRW hat die internationale Ausbildung einen hohen Stellenwert. Möglichst viele HRW Studierenden sollen die Chance erhalten, einen Teil des Studiums im Ausland zu verbringen.

Was auch immer Sie vorhaben – die Vorbereitung sollte so früh wie möglich beginnen, spätestens jedoch etwa ein Jahr im Voraus. Das International Office unterstützt und berät Sie dabei gern.

Das sagen Student:innen

Ein Foto von Nadine Hortscht

Ich studiere Maschinenbau in der monoedukativen Variante an der HRW, da ich in kleinen Gruppen, sehr angenehmer Atmosphäre und mit umfangreicher Unterstützung, vorurteilsfrei und meinen Vorstellungen entsprechend das studieren kann, was mir viel Spaß bereitet und wo ich meine Zukunft sehe.“ 

Nadine Hortscht

Ein Bild von Merle Kassel

„In den kleinen Lerngruppen haben sich schnell Freundschaften entwickelt. So kann ich unter Freundinnen meine Stärken und Schwächen kennenlernen und mein Wissen vertiefen.“

Merle Kassel

Ein Foto von Theresa Naendorf

„Um meinen Teil für eine innovative und nachhaltige Zukunft für unsere Gesellschaft zu gestalten, studiere ich Maschinenbau an der HRW in einer starken Gruppe.“

Theresa Naendorf

Interesse geweckt?

Informieren Sie sich bei der zentralen Studienberatung über ihren Wunsch-Studiengang!

Maschinenbau

Fachschaftsvertretung 3

Studienfinanzierung