Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: /die-hrw/leitung-und-gremien/gremien/studierendenvertretung/asta/
Datum: 24.09.2020, 14:03Uhr

Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA)

Der AStA stellt sich vor

Der AStA wird durch das StuPa kontrolliert. Der AStA handelt im Wesentlichen als das ausführende Organ in der studentischen Selbstverwaltung. Neben den oben genannten Aufgaben betreibt der AStA die laufende Verwaltung. Hierzu zählen: 

  • Härtefallanträge
  • BaföG-Angelegenheiten
  • Selbstverwaltung (Bürobedarf, etc.)
  • Umsetzung des Haushaltes der Studierendenschaft
  • Kontaktglied zwischen Studierenden und der Hochschulverwaltung
  • Unterstützung der Studierenden bei etwaigen Angelegenheiten

 

Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA)

Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 03, Räume 03.01.009 und 03.01.149

Telefon: +49 208 88 254-5055

asta hs-ruhrwest "«@&.de

Sprechstunden des AStA für das Sommersemester 2020

 Aufgrund der aktuellen Situation und der bevorstehenden vorlesungsfreien Zeit sind wir derzeit für euch ausschließlich per E-Mail erreichbar. 
 

Campus Mülheim Raum 03.01.009 & 03.01.149

Campus Bottrop Raum 02.111
 

Teilweise können die Sprechstunden leicht abweichen.
Wichtige Themen bitte immer vorher per Mail ankündigen und ggf. einen Termin vereinbaren.
Die Termine mit der Referentin für Soziales & Bildung bitte per E-Mail vereinbaren!

Bei Fragen und Anregungen würden wir uns über eine E-Mail freuen.

Die Referate und Referent*innen im Überblick

  • Vorsitzender - Kai Trybusch 
  • Stellv. Vorsitzende - Marc Simoneit
  • Finanzen - Apera Elangeswaran & Tobias Bormann
  • Kassenwesen - Jan Sdralek
  • Hochschulpolitik -  Marc Schnell & Daniel Matusiak
  • Campussprecher Bottrop - Christine Zydeck & Max Neuheuser
  • Soziales & Bildung - Tom Horrix
  • Marketing & Social Media - Dana Holeczek & Yannik Orfgen
  • Veranstaltungsmanagement & Sponsoring - Lisa Humann & Christopher Jahn
  • Diversity & Kommunikation - Sabina Moser
  • Sport, Freizeit & Kultur - Lara Buchner & Tunahan Aykanat
  • Mobilität - Hakan Koca & Emily Paulus