Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//forschung/forschung-in-den-instituten/institut-bauingenieurwesen/lehrgebiete/bauoekonomie/
Datum: 16.06.2019, 15:46Uhr

Bauökonomie

Wirtschaftlichkeit im Immobilienzyklus

Das Lehrgebiet Bauökonomie als Bestandteil des Instituts Bauingenieurwesens wird seit 2015 von Prof. Dr.techn. Dipl.-Ing.(FH) Dipl.-Wirt.-Ing.(FH) M.Sc. Felix Meckmann geleitet. Grundlegend befasst sich die Bauökonomie als vergleichsweise junges, eigenständiges Forschungs- und Lehrgebiet mit der wirtschaftlich effizienten Planung, Ausführung, Nutzung und Verwertung von Immobilien.

Der Fokus der Forschungs- und Lehraktivitäten liegt dabei auf der ganzheitlichen Lebenszyklusbetrachtung von Immobilien unter der Berücksichtigung der Prinzipien der Immobilienmärkte. Der Lebenszyklus umfasst dabei die klassischen Bauphasen Planung, Ausführung, Nutzung und Abriss und wird durch die immobilienmanagementspezifischen Phasen der Konzeption, Projektentwicklung und Projektmarketing, der systematischen Inbetriebnahme, Nach- und Umnutzung, des Real Estate Asset Management sowie des phasenübergreifenden Risikomanagements ergänzt. Dabei werden neben den technischen und ökonomischen auch die baurechtlichen Aspekte berücksichtigt und die Studierenden in kommunikativen und konfliktminimierenden Methoden geschult.

Wichtiger Bestandteil der Lehraktivität ist die Vermittlung der gesellschaftlichen, organisatorischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge, der am Bau- und Nutzungsprozess von Immobilien beteiligten Unternehmen und Akteure sowie deren Berufs- und Betätigungsfelder in der Bau- und Immobilienwirtschaft.

Prof. Dr. techn. Felix Meckmann
Lehrgebiet: Bauökonomie

Institut Bauingenieurwesen
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 04

Telefon: +49 208 88254-465
Fax: +49 208 88254-489

felix.meckmann hs-ruhrwest "«@&.de

Sprechzeiten:
Nur nach Vereinbarung über E-Mail


 

Studentische Mitarbeiter

B.Sc. Lars Altenburg
Simon Krajnc
Emrah Kochan

Forschung

Das Lehrgebiet Bauökonomie widmet sich in seinen Forschungsschwerpunkten

  • der Definition von Leistungsbildern zur Standardisierung und Professionalisierung der Branche
  • den Einflüssen des Konfliktmanagements und dessen Methoden auf den Erfolg von Bau- und Immobilienprojekten und
  • der Ermittlung und Zusammenstellung von Benchmarks zur Definition von Best-Practise-Beispielen und einer allgemeinen Effizienzsteigerung.

Laufende Projekte

Seit 08/2017Forschungsprojekt - Leistungsbilddefinition der Technischen Due Diligence
Seit 01/2018Intern Forschungsförderung - Empirische Analyse der Technischen Due Diligence von Büroimmobilien
Seit 01/2018Interne Lehrförderung - Weiterentwicklung und Optimierung eines bauspezifischen Unternehmensplanspiels zur praxisnahen Vermittlung von bauspezifischen Wirtschaftsprozessen