Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//studium/zukunftssemester/international-and-intercultural/
Datum: 01.12.2021, 04:51Uhr

Im Zukunftssemester das Profil schärfen

Zum Wintersemester 2020/21 startet an den Hochschulen Rhein-Waal und Ruhr West das "Zukunftssemester". Das Zukunftssemester ist ein mit 25-30 ECTS konzipiertes Aufbaustudium, welches auf ein bis max. zwei Semester angelegt ist. Einschreiben können sich Studierende beider Hochschulen, die bereits ein grundständiges Studium mit dem akademischen Grad eines "Bachelors" beendet haben.

International Perspectives and Intercultural Communication

Worum geht es im Schwerpunkt "International Perspectives and Intercultural Communication"

  • Das abgeschlossene Bachelorstudium um eine internationale Perspektive ergänzen.
  • Internationalisierung von Studierenden – internationaler denken, handeln und leben.
  • Den eigenen Horizont erweitern, einen vertieften Einblick in andere Kulturkreise gewinnen und interkulturelle Kompetenzen stärken.
  • Souveräner und überzeugender kommunizieren, Kommunikation als Kernkompetenz stärken.
  • Fremdsprachenkenntnisse ausbauen, sowohl in fachlichen Modulen (einige auf Englisch) als auch in speziellen Sprachmodulen (Englisch, Deutsch als Fremdsprache, Chinesisch, Spanisch und viele andere Sprachen zur Auswahl).
  • Bei unternehmerischen Fragestellungen international anstatt national oder regional zu denken.
  • Kenntnisse über internationale Wirtschaft und internationalen Handel von Unternehmen sammeln sowie vertiefte Einblicke in internationale Ausübung von ausgewählten unternehmerischen Bereichen gewinnen und die erworbenen Fähigkeiten in Case Studies anwenden.

Studieninhalte - Was erwartet dich?                                                          

  • Erwerb von Grundlagenwissen zu internationaler Wirtschaft, internationalem Handel und/oder Internationalisierung als unternehmerische Strategie
  • Erwerb von Grundlagenwissen zu (interkultureller) Kommunikation
  • Anwendungsbezogene Vertiefung in ausgewählten unternehmerischen Bereichen einer Internationalisierung
  • Blick auf einen selbst gewählten Kulturraum aus wirtschaftspolitischer Perspektive
  • Erwerb und Ausbau fremdsprachlicher Kompetenzen (Englisch und eine weitere Fremdsprache)

Zum Erreichen des Zertifikats sind fünf Module innerhalb von vier Wahlbereichen frei zu wählen. Dabei ist darauf zu achten, dass keine Module bereits im Erststudium belegt wurden.


Gut zu wissen:

Learning Agreement und Modulüberblick (pdf)

Sandra Meyer
ZfK: Lehrkraft für besondere Aufgaben für Fachenglisch

Dezernat IV
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 05

Telefon: +49 208 88254-226
Fax: +49 208 88254-219

sandra.meyer hs-ruhrwest "«@&.de


Ingo Bachmann
ZfK: Lehrkraft für besondere Aufgaben für Englisch

Dezernat IV
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 05

Telefon: +49 (0)208 88254-220
Fax: +49 208 88254-219

ingo.bachmann hs-ruhrwest "«@&.de


Magdalena Lukosz
ZfK: Lehrkraft für besondere Aufgaben | Studienintregrationsprogramm

Dezernat IV
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 05

Telefon: +49 (0)208 88254-955

magdalena.lukosz hs-ruhrwest "«@&.de

Einschreibung

Einschreibung von "HRW Studierenden"

Studierende der HRW können sich ab Montag, 12. Oktober 2020, online über das HRW Portal einschreiben.


Antrag / Einschreibung Studierender der Hochschule Rhein-Waal sowie HRW Absolvent:innen

Studierende der Hochschule Rhein-Waal und bereits exmatrikulierte Studierende der Hochschule Ruhr West stellen bitte diesen Antrag (pdf-Datei). Für die Immatrikulation wird neben dem Antrag auch das Foto für den Studierendenausweis benötigt. Den Antrag inklusive Foto senden HSRW-Studierende bitte per E-Mail an die Leitung des Studien- und Prüfungsamtes, Franziska Janke (Franziska.Janke@-ruhrwest.de).