Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//studium/studienorientierung/girlsday/
Datum: 23.10.2017, 15:14Uhr

Girls' Day 2017

Girls' Day 2017

Insa Larson
Koordinatorin mint4u für das Kompetenzzentrum/zdi-Zentrum mint4u

Fachbereich 4
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr

Telefon: +49 208 88254-163

insa.larson hs-ruhrwest "«@&.de

Der Girls' Day findet am Donnerstag, 27. April 2017 statt. Die Hochschule Ruhr West bietet an diesem Tag spannende MINT-Workshops in Bottrop und Mülheim an der Ruhr an.

Die praktischen Angebote machen Spaß, wecken Interesse an Naturwissenschaften und Technik und geben praktische Einblicke in das Studium. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Anmeldung für unsere Projekte ist über die Girls-Day-Plattform möglich.

Wenn du einen Platz erhalten hast, achte bitte genau auf den Standort deines Angebotes. Die Informationen dazu hast du in der Bestätigungsmail erhalten oder kannst sie auf diesen Seiten noch einmal nachlesen. Anfahrtspläne findest du hier.

Wir freuen uns auf euch!

digi4school: Spannende Experimente mit kleinen Computern

Geeignet für Schülerinnen ab der 8. Klasse! 
 
Kleine Computer sind heute überall zu finden, vom Handy bis zur Waschmaschine! Wie werden Informationen und Daten auf dem Computer oder in technischen Systemen gespeichert und wie lassen sich diese steuern? Mit ein wenig Fingerspitzengefühl werden einfache Schaltungen aufgebaut und Speicherbauteile gesteuert. Dabei wird der Umgang mit elektronischen Bauteilen praktisch erprobt.Nach einer kurzen Einführung in das binäre Zahlensystem und das Kennenlernen des Binärcodes am konkreten Beispiel einer Alarmanlage könnt ihr eine Steuerung für ein Lichtspiel (Lauflicht) selbst entwickeln und aufbauen. Ist alles auf dem Mikrocontroller-Board „Arduino“ richtig gesteckt, beginnen die LED-Leuchten zu blinken.  
 
Ihr solltet Interesse am Programmieren und am Tüfteln mitbringen! Vorkenntnisse sind jedoch nicht erforderlich. 
 
Der Workshop ist für Schülerinnen ab 14 Jahren geeignet.

  • Title: digi4school: Spannende Experimente mit kleinen Computern
  • Fachrichtung: Digitaltechnik
  • Schulfächer: Technik
  • Dauer: 8.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Hier kannst du dich anmelden!

Die Roboter sind da

Geeignet für Schülerinnen ab der 8. Klasse! 
 
Roboter sind überall. Wir finden sie auf dem Mars, in Produktionshallen und im Klassenzimmer. Einige Roboter fahren oder fliegen und filmen dabei. Manche davon sind uns Menschen ähnlich, andere sehen aus wie Maschinen. Aber was ist eigentlich ein Roboter und wie wird er unser zukünftiges Leben beeinflussen? Bei uns könnt ihr verschiedene Roboter kennen lernen und selbst steuern. 
 
Wir freuen uns auf einen spannenden Tag mit euch! 
 
Dieses Angebot wird in Kooperation mit dem zdi-Netzwerk Mülheim an der Ruhr durchgeführt.

  • Dauer: 8.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Hier kannst du dich anmelden!

StyleMile App – Mode und Informatik

Geeignet für Schülerinnen ab der 8. Klasse! 
 
Die StyleMile App erlaubt euch, euren eigenen Modegeschmack zu repräsentieren, Fotos zu teilen und andere zu bewerten. Wir wollen euch Einblicke in die App verschaffen und zeigen, wie auch die Modewelt mit der Informatik verbunden ist.  
Dazu laden wir euch herzlich ein, an der Weiterentwicklung der StyleMile App mitzuwirken! Für Veränderungen brauchen wir euer Feedback! Wer könnte besser als ihr beurteilen, an welchen Stellen wir etwas verbessern können? 
Unser Ziel ist es, Berührungsängste abzubauen und einen interessanten Zugang zur Informatik zu schaffen, um euch zu zeigen, dass die Informatik nicht nur ein Männerberuf ist. 
 
Wir zeigen euch von Mädchen zu Mädchen, wie viel Spaß Informatik machen kann! Wir freuen uns auf euch!

Dieses Angebot ist barrierefrei. Wenn du begleitende Unterstützung benötigst, dann melde dich telefonisch oder per E-Mail beim Veranstalter, um deinen Besuch vor Ort zu planen.

  • Dauer: 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr
  • DozentIn: Prof. Jansen, + Studentinnen

Hier kannst du dich anmelden!

Biodiesel selbstgemacht

Geeignet für Schülerinnen ab der 8. Klasse! 
 
Biokraftstoffe sind in aller Munde. Doch was ist eigentlich Biodiesel? Wie wird er hergestellt? Was hat das mit Pommes-Fett zu tun? 
All das wollen wir zusammen klären und unseren eigenen Biodiesel im Labor herstellen. 
 
Hinweis: Für die Arbeit im Labor müsst ihr geeignete Kleidung tragen (geschlossene Schuhe und lange Hosen), die nötige Schutzkleidung bekommt ihr von uns! 
Wir freuen uns auf einen spannenden Girls'Day mit Euch.

  • Dauer: 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Hier kannst du dich anmelden!

Pimp my pic auf Instagram!

Geeignet für Schülerinnen ab der 8. Klasse! 
 
Instagram-Filter zaubern aus einem langweiligen Selfie ein cooles Foto! Doch wie funktioniert das? Und werden Bilder mit Filtern tatsächlich anders wahrgenommen? 
 
Das wollen wir gemeinsam mit euch herausfinden und ausprobieren!  
Wir werden unseren eigenen Instagram-Filter programmieren und dann mit moderner Technik unsere Augenbewegungen analysieren und sehen, ob ein Filter deine Wahrnehmung verändert! 
 
Wir freuen uns auf einen spannenden Tag mit euch!

Dieses Angebot ist barrierefrei. Wenn du begleitende Unterstützung benötigst, dann melde dich telefonisch oder per E-Mail beim Veranstalter, um deinen Besuch vor Ort zu planen.

  • Fachrichtung: Informatik
  • Schulfächer: Technik
  • Dauer: 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr
  • DozentIn: Nicolas Stuhlfauth & Studenten Mensch-Technik-Interaktion

Hier kannst du dich anmelden!

Angebote am Campus Mülheim an der Ruhr

Die Begrüßung findet für alle Angebote um 8.30 Uhr statt. Prof. Staude macht die Begrüßung.

Mein digitales Haustier – Mikrocomputer im Alltag

Geeignet für Schülerinnen ab der 8. Klasse! 
 
Unsere Welt ist ohne Mikrocontroller nicht mehr vorstellbar: Überall sind sie vorhanden, meistens gut versteckt in einem hübschen oder zumindest nützlichen Gehäuse. In Alltagsgegenständen wie Spielzeugen oder Haushaltsgeräten, aber auch im High-Tech-Bereich in Smartphones oder auf der Raumstation sind sie für die korrekte Funktion technischer Geräte verantwortlich. Doch wie genau geht das eigentlich? Was macht solch ein Mikrocontroller und wie kann er dazu gebracht werden, genau das zu tun, was wir uns vorstellen? Damit wollen wir uns am Girls'Day 2017 an der Hochschule Ruhr West befassen. 
Nach einer kurzen Einführung in die frei verfügbare Arduino-Software und einem dazu passenden Mikrocontroller wollen wir zunächst einige Grundkonzepte kennenlernen. Danach können verschiedene Elemente der elektronischen Steuerung ausprobiert und in kleinen Projekten nützlich angewendet werden. Als Ziel dieses Girls-Day-Projekts wollen wir unser eigenes kleines digitales Haustier bauen und programmieren. 
Wenn Interesse besteht, gibt es die Möglichkeit, live in die Forschungslabore des Instituts Mess- und Sensortechnik zu schauen und Anwendungsgebiete für Mikrocontroller aus den Bereichen Medizintechnik, Robotik, Mechatronik und Elektrotechnik kennenzulernen. 
Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

  • Fachrichtung: Robotik, Mechatronik, Elektrotechnik, Programmierung
  • Dauer: 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Alter: ab 14 Jahren
  • Anzahl der Teilnehmer: max. 15 Schülerinnen
  • DozentIn: Evelyn Schirmer

Hier kannst du dich anmelden!

Der Natur auf der Spur - Bionik Alltag

Drohne, Klettverschluss oder Salzstreuer - wo sind die Vorbilder in der Natur? Wir benutzen technische Erfindungen, die ihre Vorbilder in der Natur haben. Warum sind so viele Modelle in der Natur zu finden? Wie kommt man ihren Geheimnissen auf die Spur?  
Erfahrt in einer Schnuppervorlesung mehr über Bionik - der Kombination aus Natur und Technik. Lernt Beispiele von bionischen Errungenschaften aus dem Alltag kennen.  
Danach seid ihr dran!  
Entschlüsselt mit Experimenten das Prinzip des Reißverschlusses, des Lotus-Effekts und des künstlichen Muskels. Außerdem lernt ihr am Computer mehr über die Evolution, indem ihr dafür sorgt, dass sich 
Frösche durch Mimese perfekt an ihre Umgebung anpassen.  
Am Schluss könnt ihr beim Bionik-Quiz euer neu gewonnenes Wissen beweisen.

  • Dauer: 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Alter: ab 10 Jahren
  • Anzahl der Teilnehmer: max. 15 Schülerinnen
  • DozentIn: Judith Gebhardt

Energierudern – Ein Gefühl für Strom entwickeln

Geeignet für Schülerinnen ab der 8. Klasse! 
 
Mädchen haben Muskeln! In diesem Kurs sind eure Muskeln gefragt. Mit Muskelkraft und Rudern erzeugen wir Energie. Und was hat das mit Wirtschaft zu tun? Das werden wir euch erklären und dabei auf die energiewirtschaftlichen Grundlagen eingehen. Lasst euch vom Strom mitreißen!

  • Dauer: 08:30 Uhr bis 11.00 Uhr
  • DozentIn: Prof. Michael Römmich

Hier kannst du dich anmelden!

Roboter auf dem Laufsteg - Lego Mindstorms unterwegs

Geeignet für Schülerinnen ab der 8. Klasse! 
 
Roboter werden in vielen verschiedenen Bereichen angewendet. Zum einen werden sie zur Erkundung von fremden Umgebungen, aber auch an schwer zugänglichen Orten eingesetzt. Sie kriechen in schmale Kanäle und suchen nach undichten Stellen oder sammeln und analysieren Bodenproben auf dem Mars. Ein anderes Anwendungsfeld sind Serviceroboter: sie arbeiten im Haushalt als selbst fahrender Staubsauger. Für diese vielfältigen Aufgaben müssen Roboter mit Menschen kommunizieren und interagieren, neue Umgebungen wahrnehmen und sich darauf einstellen. Doch wie funktioniert das?  
Das wollen wir gemeinsam versuchen.Nach einer kurzen Einführung der LEGO Mindstorms NXT könnt ihr mit den Robotern experimentieren und sie fahren, tanzen und Signale senden lassen. 
 
Am Ende werdet Ihr euren Robotern beibringen, wie man sich am besten auf dem Laufsteg präsentiert.  
Ganz nach dem Motto "Germanys next Top Roboter".

  • Dauer: 08:30 Uhr bis 11.00 Uhr
  • Alter: ab 10 Jahren
  • Anzahl der Teilnehmer: max. 15 Schülerinnen
  • DozentIn: Anette Jobst

Hier kannst du dich anmelden!

Frauen können alles werden!

Geeignet für Schülerinnen ab der 8. Klasse! 
 
Ob erfolgreiche Geschäftsfrau, Professorin, Rennfahrerin, Stierkämpferin oder Maschinenbauerin - Frauen sind in Männerberufen erfolgreich. Wir sprechen mit euch über Chancen und Nebenwirkungen und loten  
gemeinsam aus, was ihr für Möglichkeiten habt. Wir freuen uns auf einen spannenden Girls' Day mit euch.

  • Dauer: 08.30 Uhr bis 11:00 Uhr
  • Alter: ab 12 Jahren
  • Anzahl der Teilnehmer: max. 20 Schülerinnen
  • DozentIn: Prof. Dr. Olga Hördt

Hier kannst du dich anmelden!