Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Never Stop Growing Slogan
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//studium/studienangebot/lernzentrum-upgrade/gefoerderte-projekte/dzs-upgrade/
Datum: 07.08.2022, 18:07Uhr

DZS upgrade

Das DZS upgrade war ein vom 01.01.2018 bis 31.12.2020 laufendes Gemeinschaftsvorhaben der Technischen Universität Dortmund, der Fachhochschule Dortmund und der Hochschule Ruhr West im Rahmen der Bildungsinitiative RuhrFutur. Es setzt die Arbeit des „Dortmunder Zentrum Studienstart“ (DZS, TU Dortmund und FH Dortmund, 2015-2017) mit erweiterten Zielen fort.
Im Mittelpunkt stand die Verstetigung, der Transfer sowie die gemeinsame Weiterentwicklung der Angebote aus den Handlungsfeldern Beratung und Mathematik zur Unterstützung von Studieninteressierten und Studierenden in der Studienvor- und Studieneinstiegsphase sowie im ersten Studienjahr.
Die dadurch und im gegenseitigen Austausch gewonnenen Erfahrungen wurden systematisch aufbereitet, publiziert und somit anderen Hochschulen zur Verfügung gestellt.
 

Ansprechpartner HRW: Tobias Baust, Prof. Dr. François Deuber

Ansprechpartner TU Dortmund: Dr. Heidrun Olsen

Ansprechpartner FH Dortmund: Dr. Barbara Clasen

Ansprechpartner RuhrFutur: Tanja Helmig


Der Weg zum Ziel: ein erfolgreicher Studienstart!

Was braucht es, damit Studienanfänger*innen mit unterschiedlichen Herkünften und Voraussetzungen gut an der Hochschule ankommen und ihren Studienstart erfolgreich meistern können? Welche Unterstützungsangebote müssen Hochschulen dafür bereithalten?

Um Antworten auf diese Fragen zu finden und mehr Bildungsgerechtigkeit im Ruhrgebiet zu schaffen, haben die Technische Universität Dortmund, die Fachhochschule Dortmund und die Hochschule Ruhr West im Laufe der letzten Jahre gemeinsam und erfolgreich zwei Maßnahmen auf den Weg gebracht, die Studierenden ihren Start ins Studium deutlich erleichtern: AWiDA – Akademische Integration und Wissenschaft­liches Denken und Agieren und DZS & HRW Lernzentrum Upgrade.

Mit Unterstützung der Bildungsin­itiative RuhrFutur haben die drei Hochschulen damit zahlreiche Studienanfänger*innen auf das Hochschulsystem vorbereitet und bessere Voraussetzungen für einen gelingenden Studienstart geschaffen.

Zwei neue Publikationen präsentieren die Ergebnisse der Maßnahmen und der intensiven Zusammenarbeit der Hochschulen. Sie liefern damit auch anderen Hochschulen zahlreiche Anregungen und praktische Hinweise, um ähnliche Angebote für die Studieneingangsphase in ihrer Hochschule umzusetzen.

Mit AWiDA legen TU und FH Dortmund sowie die HRW den inhaltlichen Schwerpunkt auf eine den erfolgreichen Studienstart unterstützende akademische und soziale Integration von Studienanfänger*innen in die Hochschulwelt.
Die entsprechende Publikation Akademische Integration und Wissenschaftliches Denken und Agieren präsentiert die Erfahrungen und Empfehlungen aus der hochschulübergreifenden Arbeit und zeichnet die Prozesse nach, die dazu geführt haben, Studierende, Lehrende und weitere Hochschulmitarbeitende für die Bedeutung akademischer und sozialer Integration zu sensibilisieren und entsprechende Angebote zu installieren.

Ausgangspunkt der zweiten gemeinsamen Maßnahme sind die heterogenen Fähigkeiten und Fertigkeiten der Studierenden im Fach Mathematik, das fester Bestandteil vieler Studiengänge ist. Das Anliegen der Hochschulen ist es, die Studierenden durch eine gute Kombination von Beratungsangeboten mit Angeboten zur Förderung ihrer Mathematikkompetenzen bestmöglich zu unterstützen.
Die Publikation Mathematik und Studienberatung – ein integrierter Ansatz zum Studienstart stellt die Erkenntnisse sowohl inhaltlicher Natur als auch bezogen auf die Zusammenarbeit zwischen den Hochschulen strukturiert dar und beschreibt mithilfe von Steckbriefen besonders erfolgreiche Einzelangebote.

Beide Publikationen stehen ausschließlich als interaktive PDFs zur Verfügung.

Publikationen zum Download:

Mathematik und Studienberatung (DZS upgrade)

AWiDA

Links zu den Maßnahmenseiten bei RuhrFutur:

DZS & HRW Lernzentrum upgrade

AWiDA