Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: /studium/studienangebot/bachelor/bauingenieurwesen/exkursionen-und-projekte/bau-eines-emscherabwasserkanals/
Datum: 25.11.2020, 11:18Uhr

Bau eines Emscherabwasserkanals

Fünf Bau-Großprojekte im Rhein-/ Ruhrgebiet standen im Fokus eines Wahlmoduls, das im Sommersemester 2016 für Studierende des fünften Semesters Bauingenieurwesen von Prof.Dr.-Ing. Peter Vogt angeboten wurde. Nachdem die Studierenden sich intensiv mit den Phasen eines Großprojektes vertraut gemacht hatten, fand hierzu auf der Baustelle ein Interview mit den jeweiligen Projektverantwortlichen statt.

Im Bild zu sehen ist der Bau des letzten tiefen Schachtes, der sich im Zulauf zum Emscherklärwerk in Dinslaken befindet. Zukünftig wird dort das Schmutzwasser des westlichen Emschereinzugsgebiets, welches der Kläranlage unterirdisch zufließt, vor der Einleitung in den Rhein gereinigt. Aus der einstigen Kloake des Ruhrgebiets entsteht so ein naturnaher Emscherflusslauf mit hohem Freizeitwert.