Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//studium/beratung-und-betreuung/international-office/incoming/erasmus-austauschstudierende/
Datum: 22.11.2017, 00:52Uhr

Erasmus-/ Austauschstudierende

Kontakt

Christian Buhlmann
Sachbearbeitung International Office

Dezernat IV
Campus Mülheim
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 01

Telefon: +49 208 88254-204
Fax: +49 208 88254-219

christian.buhlmann hs-ruhrwest "«@&.de

Sprechzeiten:
Donnerstags: 16-18 Uhr (offene Sprechstunde)

Zu Gast an der HRW

Die Hochschule Ruhr West unterstützt die Mobilität von Studierenden durch Partnerschaften mit Hochschulen weltweit.

Ebenso wie Studierende der HRW Studienzeiten im Ausland verbringen, können Studierende unserer Partnerhochschulen ein oder mehrere Semester als Austauschstudierende an der HRW verbringen. Der Vorteil hierbei ist die vereinfachte Zulassung sowie sichere Anerkennung der an der HRW erbrachten Leistungen an der Heimathochschule.

Aber auch Studierende anderer ausländischer Hochschulen, welche nur für eine begrenzte Zeit an der HRW studieren möchten, sind uns als "Freemover" herzlich willkommen. Das Team des International Office steht Ihnen gerne bei allen Fragen zu Bewerbung, Zulassung und Anerkennung zur Verfügung.

Bewerbung

Die Bewerbung für einen Erasmus-/ Austauschaufenthalt an der HRW muss in jedem Fall über das International Office der Heimathochschule stattfinden. Bewerber *innen sollten sich daher zunächst an ihr International Office wenden und sich dort erkundigen, ob ein Kooperationsabkommen mit der HRW existiert.

Die Hochschule Ruhr West hat bereits mit einer Vielzahl an Hochschulen in Europa, Asien und Südamerika Kooperationen abgeschlossen. Diese finden Sie in der Liste der Partnerhochschulen der HRW.

Semesterbeitrag

Die HRW ist eine staatliche Hochschule, daher werden keine Studiengebühren erhoben. Entsprechende Pläne der im Mai 2017 gewählten Landesregierung in Nordrhein-Westfalen zur Erhebung von Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer*innen werden offenbar zunächst nicht umgesetzt (Stand: 08.11.2017).

Studierende sind jedoch verpflichtet, einen Semesterbeitrag zu zahlen. Dieser setzt sich z.B. im  Wintersemester 2017/18 aus folgenden Beträgen zusammen:

 

Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA)Studierendenwerk Essen-DuisburgVRR-TicketNRW-TicketGESAMT
€ 20,00€ 95,00€ 135,42€ 50,90€ 301,32

Durch diesen Beitrag haben Studierende freie Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln in ganz Nordrhein-Westfalen. Zudem haben Studierende der HRW hierdurch die Möglichkeit, alle Services des Studierendenwerkes Essen-Duisburg zu nutzen, z.B. Wohnheimplätze, Sportangebote etc.

Freemover

Auch Studierende, die nicht im Rahmen einer Kooperation an die HRW kommen und hier nur für eine begrenzte Zeit und ohne Studienabschluss studieren möchten (so genannte "Freemover"), sind an der HRW herzlich willkommen. Bei Interesse empfehlen wir eine rechtzeitige Kontaktaufnahme mit dem zuständigen Sachbearbeiter des International Office der HRW, um alle Fragen zu Bewerbung und möglicher Anerkennung von Studienleistungen klären zu können.