Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Never Stop Growing Slogan
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//news/datensaetze-presse/2018/wise18-19/
Datum: 29.06.2022, 12:06Uhr

Bewerbungsstart um einen Studienplatz an der Hochschule Ruhr West

Mülheim an der Ruhr / Bottrop, 25. April 2018: Vom Klassenraum in den Hörsaal geht es für viele Schüler*innen und Studieninteressierte nach dem Sommer 2018. Vorausgesetzt sie haben sich um einen Studienplatz beworben. An der Hochschule Ruhr West öffnet sich das Bewerbungsportal am Dienstag, 1. Mai 2018. Neu im Fächerkanon: Frauenstudiengang Maschinenbau und vier BWL-Masterstudiengänge.

Ab dem 1. Mai 2018 können sich Studieninteressierte für das Wintersemester 2017/2018 bewerben. Bei allen Fragen rund um die Bewerbung an der Hochschule Ruhr West steht die Studienberatung oder das Servicemanagement gerne zur Verfügung. Die HRW bietet zum kommenden Wintersemester 21 Bachelor- und neun Masterstudiengänge an.

Dabei ist zu beachten, dass es zwei Bewerbungsverfahren gibt: für zulassungsfreie Studiengänge ist die Bewerbung direkt über die Hochschul-Webseite möglich, für zulassungsbeschränkte Studiengänge ist eine zusätzliche Registrierung bei einer zentralen Vergabestelle – hochschulstart.de – notwendig. Eine Checkliste auf der Webseite hilft, die einzelnen Schritte der Bewerbungsverfahren nachverfolgen zu können. https://www.hochschule-ruhr-west.de/studium/bewerbung-und-einschreibung/bewerbung-und-fristen/

Die Bewerbung für zulassungsbeschränkte Studiengänge muss bis zum 15. Juli bei der Hochschule eingereicht sein. Für zulassungsfreie Studiengänge können sich Studieninteressierte bis September einschreiben. Die genauen Fristen und welcher Studiengang zulassungsfrei und welcher zulassungsbeschränkt ist, ist auf der HRW zu lesen.


Neu im Angebot

Für das Wintersemester 2018/19 wurden neue Studiengänge konzipiert und eingerichtet. Die Akkreditierungen dazu laufen im Sommersemester. Neu im Angebot sind der Frauenstudiengang Maschinenbau, der zulassungsfrei ist, und vier BWL-Masterprogramme, welche zulassungsbeschränkt sind.

Frauen studieren Maschinenbau an der HRW

Der Frauenstudiengang Maschinenbau umfasst sieben Semester inkl. Praxissemester und Bachelor-arbeit. Die ersten vier Semester studieren die Frauen ‚unter sich‘ parallel zum koedukativen Studiengang Maschinenbau. Im fünften Semester werden die Studiengänge zusammengeführt und das Studium mit Bachelor of Science abgeschlossen. Neben klassischen Fächern wie Ingenieurmathematik, Werkstoffkunde und Mechanik werden in Wahlmodulen Themen wie Computational Engineering, Fahrzeugtechnik, Produktionstechnik bis hin zu Bionik angeboten.

Berufsbegleitend, flexibel und ohne Studiengebühren
Die vier neuen BWL-Masterstudiengänge, für die man sich bewerben kann, sind:

·         BWL – Asienmanagement (M. A.)

·         BWL – Energie- und Wasserökonomik (M. Sc.)

·         BWL – Industrieservice-Management (M. Sc.)

·         BWL – Internationales Marketing-Management (M. A.)

Die berufsbegleitenden Studiengänge des Wirtschaftsinstituts bereiten auf unterschiedliche Branchen und ihre Herausforderungen vor. Die Regelstudienzeit liegt bei fünf Semestern – jedoch sind sie so organisiert, dass das Studium auch in kürzerer Zeit absolviert werden kann. Die Masterstudiengänge werden als Präsenzstudium mit Selbstlernphasen absolviert. Neben dem Semesterbeitrag und Materialgebühren fallen keine weiteren Studien- oder Prüfungsgebühren an.

Vorkurse empfehlenswert

Vor Vorlesungsbeginn (Anfang Oktober) finden auch in diesem Jahr an der HRW Vorkurse in Mathematik und Methoden der Physik statt. Die genauen Termine werden auf der Website veröffentlicht. Die Leiterinnen der Vorkurse, Prof. Dr. Akiko Kato und Prof. Dr. Andrea Ostendorf, empfehlen den angehenden Studierenden die Teilnahme: „Zum einen können Studienanfänger*innen ihr Wissen auffrischen, damit der Studieneinstieg möglichst reibungslos erfolgen kann. Zum anderen lernen sie ihre künftigen Kommilitonen und Kommilitoninnen kennen und gründen schon die erste Lerngruppe.“

Angebote zur Studienorientierung

Wer sich in seiner Studienwahl noch nicht ganz sicher ist, kann verschiedene Angebote der Studienberatung nutzen, um sich zu orientieren:

·         Sprechstunde für Studieninteressierte

·         Lange Abend der Studienberatung am 28. Juni, von 14 – 20 Uhr

·         Studienwahlworkshop am 20. Juni oder 11. Juli, jeweils von 10 – 15 Uhr

Kontakt der Studienberatung:

studienberatung hs-ruhrwest "«@&.de, Tel.: 0208/ 88254 -328

Beatrice Liebeheim-Wotruba

Referat Hochschulmarketing & Kommunikation
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 03

Telefon: +49 208 88254-251
Handy: +49 151 55 11 7450

beatrice.liebeheim-wotruba hs-ruhrwest "«@&.de