Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Never Stop Growing Slogan
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//news/datensaetze-presse/2018/grasedieck-studienstiftung/
Datum: 06.12.2022, 07:27Uhr

Studienstiftung Grasedieck zeichnet zwei HRW Masterarbeiten aus

Bottrop, 25. Januar 2018: „Es sind zwei hervorragende Masterarbeiten, die ich betreut habe; sehr gelungene praxisnahe Arbeiten, die nun zu Recht ausgezeichnet werden.“ Damit gratuliert Prof. Dr. Jens Paetzold Christina Süfke und Christian Leschinski. Beide Abschlussarbeiten wurden von der Studienstiftung Christa und Dr. Dieter Grasedieck ausgezeichnet. Prof. Paetzold, der beide Abschlussarbeiten betreute, und Dekan Prof. Dr. Uwe Handmann dankten der Stiftung, die die Auszeichnungen mit jeweils 500 Euro bedachte.

Seit 2012 studierten Christina Süfke und Christian Leschinski am HRW Campus Bottrop. Süfke studierte den Bachelorstudiengang Energieinformatik und schloss daran den Master Informatik; Leschinski studierte das Bachelor- wie Masterprogramm Wirtschaftsingenieurwesen-Energiesysteme.

Christian Leschinski schrieb seine Arbeit zum Thema: „Service-Level-Agreements für mittelfristig vorausbestimmbare Instandhaltungsmaßnahmen im Strom- und Gasnetz der ELE Verteilnetz GmbH“. Leschinski absolvierte sein Praxissemester bei Energieversorger für Bottrop, Gladbeck und Gelsenkirchen, schrieb dort seine Abschlussarbeiten und konnte nach dem Masterabschluss einen Vertrag unterschreiben.

Die von Christina Süfke im Januar 2017 eingereichte Masterarbeit im Studiengang Master Informatik hatte das Thema: „Konzept und Simulation eines regionalen Datenknotens für die Steuerung von Anlagen im Verteilnetz“. Süfke arbeitet seit dem Abschluss des Masterstudiengangs Informatik im Sommer 2017 bei Westnetz in der Systementwicklung tätig. Nach den erfolgreichen Abschlussarbeiten schließt sie eine Promotion zum Thema an.


Zur Studienstiftung:

Die Bottroper Studienstiftung Grasedieck ist von den Eheleuten Christa und Dr. Dieter Grasedieck am 1. Januar 2013 ins Leben gerufen worden. Die Stiftung möchte u. a.  Kinder und Jugendliche an das Hochschulstudium in den Schwerpunkten MINT heranführen. Eine enge Zusammenarbeit mit der HRW besteht seit 2014.

Beatrice Liebeheim-Wotruba

Referat Hochschulmarketing & Kommunikation
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 03

Telefon: +49 208 88254-251
Handy: +49 151 55 11 7450

beatrice.liebeheim-wotruba hs-ruhrwest "«@&.de