Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//news/datensaetze-presse/2016/mensa/
Datum: 24.09.2021, 14:37Uhr

Neue Mensa an der Hochschule Ruhr West eröffnet

Mülheim/Ruhr, den 28.10.2016: Es war ein guter Start in die Woche: Seit Montag bereiten zwölf Köche und Küchenhilfen täglich bis zu 800 Essen in der neuen Mensa an der Hochschule Ruhr West (HRW) in Mülheim zu.

Anlässlich der offiziellen Einweihung unterstützte am gestrigen Donnerstag Sternekoch Sascha Stemberg das Küchenteam. Mit Kalbstafelspitz, Taboulé und Zitronenjoghurt mit Minze erfreute der Gastjuror der Fernsehkochshow "The Taste" die Gaumen der Studierenden und Hochschulbediensteten. An der WOK-Station gab er persönlich seine Kreation aus.

Auch HRW Präsidentin Prof. Dr. Gudrun Stockmanns, Kanzler Helmut Köstermenke und der Vorsitzende des HRW Fördervereins Heinz Lison ließen sich das Sternemenü nicht entgehen.

"Geplant war die Eröffnung viel früher, aber nun sind endlich die letzten Baumängel beseitigt, alle Sicherheitsauflagen erfüllt, der Baustaub ist entfernt und dem Küchenbetrieb steht nichts mehr im Weg", so Gerd Schulte-Terhusen, Leiter der Hochschulgastronomie des Studierendenwerks Essen-Duisburg.

Studierende und Hochschulbedienstete aber auch das Studierendenwerk selbst mussten viel Geduld aufbringen. Immer wieder hatte sich die Freigabe des Gebäudes verzögert, zuletzt insbesondere wegen Dokumentationsmängeln bei den Fluchtwegen.

Im lichtdurchfluteten Speisesaal finden montags bis freitags in der Zeit von 11.15 Uhr bis 14.30 Uhr 300 Besucher gleichzeitig einen Sitzplatz.

Die Cafeteria im Parterre des Gebäudes ist schon seit dem Sommersemester in Betrieb. Hier erhielten Mensakunden vorübergehend auch täglich ein warmes Gericht.

Die Cafeteria ist montags bis donnerstags von 7.45 Uhr bis 16.00 Uhr und freitags bis 14.40 Uhr geöffnet und bietet Gebäck, belegte Brötchen, Snacks, Süßwaren und eine große Auswahl an Kalt- und Heißgetränken an.

Das Gebäude, in dem sich Mensa und Cafeteria befinden, wurde von der Hochschule Ruhr West und dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes NRW finanziert und errichtet. Das Studierendenwerk übernahm die Kosten für Geschirr und Tabletts.