Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: /news/datensaetze-presse/2015/design-aus-dem-3d-drucker/
Datum: 01.12.2020, 06:44Uhr

Design aus dem 3D-Drucker: Vom Entwurf zum eigenen Ausdruck

Mülheim an der Ruhr, 11. Mai 2015: Neue Bau- oder Ersatzteile selbst erarbeiten, eigenen Schmuck designen und drucken. Ob und wie das geht, erfahren interessierte Schülerinnen und Schüler beim nächsten campus4u-Nachmittag. Die Teilnehmer erhalten Einblicke in die computerunterstützte Modellierung und Fertigung im Maschinenbau. Sie lernen, wie aus digitalen Entwürfen mit Hilfe von 3D-Druckern Prototypen und Accessoires entstehen.

Bei campus4u setzen sich die Schüler selbst an den Computer, konstruieren ihr eigenes Modell und finden heraus, durch welche Feinheiten man die Funktionen von einzelnen Teilen beeinflussen kann. Hinterher werden die Entwürfe ausgedruckt und jeder bekommt das individuelle 3D-Objekt, wie das, was man oben im Bild sehen kann. Der Kopf wurde im HRW FabLab von Robert Reichert gescannt und gedruckt.  

Bei einem Rundgang durch das Virtual Reality Labor des Instituts Maschinenbau kann man mit einer Oculus Rift-Brille in multidimensionale Darstellung eintauchen und einen interaktiven 3D-Monitor ausprobieren.

Informationen zur Anmeldung  
campus4u: Design aus dem 3D-Drucker?
Datum:  Freitag, 29.05.2015
Uhrzeit: 14:30 – ca. 17:30 Uhr
Ort: Hochschule Ruhr West, Wiesenstraße 36, 45473 Mülheim an der Ruhr (auf dem Gelände von Mannesmann-Salzgitter)
Mindestalter: 15 Jahre
Anmeldeschluss: Freitag, 22.05.2015
Anmeldung an: Anna Albers, 0208 / 88254 160 oder per E-Mail

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es gibt 10 Plätze. Die Anmeldung ist verbindlich.   

campus4u, Dein NachMINTtag  in der Hochschule, ist eine Veranstaltungsreihe für Schülerinnen und Schüler, die Spaß an Naturwissenschaft und Technik haben. Die Teilnehmer bekommen Einblicke in die Hightech-Labore der HRW. Außerdem – und das ist nicht ganz unerheblich – sind es Angebote zur Studien- und Berufsorientierung.

Beatrice Liebeheim-Wotruba

Referat Hochschulmarketing & Kommunikation
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 03

Telefon: +49 208 88254-251
Handy: +49 151 55 11 7450

beatrice.liebeheim-wotruba hs-ruhrwest "«@&.de