Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: /news/datensaetze-presse/2011/elliptec/
Datum: 25.11.2020, 03:22Uhr

HRW und Elliptec Resonant Actuator AG kooperieren

Mülheim an der Ruhr/ Bottrop, 26. Mai  2011: Die Hochschule Ruhr West und die Elliptec Resonant Actuator AG haben kürzlich einen Kooperationsvertrag unterschrieben. Bei der heutigen Firmenbesichtigung mit HRW Präsident Prof. Dr. Eberhard Menzel wurde die weitere Zusammenarbeit konkretisiert. Hierbei ging es vor allem um eine gemeinsame Bearbeitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten, die Gestaltung von Ausbildungs- und Lehrangeboten sowie den Einsatz von Werkstudenten, Praktikanten und Diplomanden.

Im Rahmen der gemeinsamen Kooperation mit der Hochschule Ruhr West plant Elliptec die Betreuung von Studierenden im Praxissemester, das Vorhalten von Stellen für Werkstudenten oder die Bereitstellung von Themen für Bachelor- oder Masterarbeiten. Auch Exkursionen und die Stellung von Referenten für Vorlesungen, Seminare oder Workshops sind vorgesehen. In Bezug auf gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte soll es regelmäßige Treffen geben und eine Mitbenutzung von Räumen, Geräten und Einrichtungen sowie die Inanspruchnahme von Dienstleistungen durch die HRW möglich sein.

„Ich freue mich über die Kooperation mit einem innovativen Unternehmen wie der Elliptec AG. Unsere Studierenden sollen frühzeitig Einblicke in die Praxis erhalten und bereits vor Ende des Studiums von der Industrie nachgefragt werden und für Unternehmen interessant sein“, erläutert HRW Präsident Prof. Dr. Eberhard Menzel das gemeinsame Engagement.

„Ziel der Zusammenarbeit ist es, einen Beitrag zur nachhaltigen technologischen Entwicklung in der Region zu leisten“, freut sich Dirk van Vinckenroye, Vorstand der Elliptec GmbH, über die Kooperation. „Zum einen werden wir mit der Hochschule Ruhr West interessante Forschungsprojekte abwickeln. Zum anderen möchten wir in die Bildung des wissenschaftlichen Nachwuchses investieren und so dem Fachkräftemangel entgegen treten“, so van Vinckenroye weiter.

An dem Termin nahmen neben HRW Präsident Prof. Dr. Eberhard Menzel und Elliptec Vorstand Dirk van Vinckenroye auch Prof. Dr. Michael Schlüter, Leiter des Instituts Naturwissenschaften und Elliptec Production Manager Christian Stromberg teil. Die Gäste der Hochschule nutzten den Anlass, um sich im Rahmen einer Firmenbesichtigung weiter über den Hersteller von Antriebskonzepten und Produkten auf Basis von Piezotechnologie und Aktuatorik zu informieren.

Über die Elliptec Resonant Actuator AG

Die Elliptec AG ist heute einer der weltweit führenden Massen-Hersteller von kundenspezifischen und standardisierten Antriebsystemen auf dem Gebiet der Piezotechnik. Elliptec entwickelt und produziert die dazu nötigen Piezokomponenten und bietet alle mechatronischen Entwicklungsdienstleistungen an. Bis dato sind mehr als 1 Million Elliptec Produkte in industriellen, medizintechnischen und Consumer-Anwendungen rund um den Globus im Einsatz.