Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: /news/datensaetze-presse/2010/fotowettbewerb/
Datum: 28.11.2020, 06:30Uhr

Hochschule Ruhr West und Lions-Club Mülheim rufen Studierende zum Fotowettbewerb auf

Mülheim an der Ruhr, 9. Dezember 2010: Die Hochschule Ruhr West und der Lions-Club Mülheim/Ruhr-Hellweg veranstalten unter den HRW Studierenden einen Fotowettbewerb. Das Motto: Typisch Deutsch - Typisch Englisch? Deutsche und Engländer im Vergleich. Der Gewinner fährt nach England zu einem Sprachkurs.

Die Studierenden sollen ausnahmsweise Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften links liegen lassen und kreativ werden: In einem Foto oder einer Fotocollage sollen sie deutsche und englische Verhaltensweisen aufs Korn nehmen. Es gilt, die eigene Kultur einmal mit Ironie zu betrachten! Einsendeschluss ist der 31. Januar 2011, die Gewinner werden zum Beginn des nächsten Sommersemesters prämiert.

Ganz klar gibt’s auch was zu gewinnen. Der erste Preisträger fährt während der Semesterferien nach England zum Sprachkurs und erhält dafür vom Lions-Club 1.400 Euro. Finanziert werden können Anreise, Kursgebühr und Unterkunft für einen zwei- bis dreiwöchigen Aufenthalt. Das International Office der Hochschule unterstützt bei der Vorbereitung der Reise. Für den zweiten und dritten Gewinner gibt es jeweils eine Englisch-Sprachlernsoftware im Wert von 200 Euro.

Der HRW Präsident und der Präsident des Lions-Clubs begutachten in einer gemeinsamen Kommission die eingegangenen Vorschläge. Die besten Fotoarbeiten werden in der Hochschule ausgestellt.