Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//netzwerk/wirtschaftspartner/
Datum: 22.09.2017, 15:18Uhr

Wirtschaftspartner der Hochschule Ruhr West

Talentsuche

Die meist mittelständischen Unternehmen können nicht in den Wettbewerb mit großen Unternehmen um die knappe Ressource Talent einsteigen; sie investieren selbst in Bildung und wollen so der Talentknappheit entgegen treten, erläutern die Unternehmer ihre Initiative. Ein sehr positiv besetztes Thema. Denn das vermittelte Grundlagenwissen kann als Praktikant, als Werksstudent, bei der Bachelorarbeit angewendet werden. Von Vorteil: Arbeitgeber und mögliche zukünftige Mitarbeiter lernen sich im Alltag kennen.  

Auch bezüglich Forschungs- und Entwicklungsarbeiten wird die Zusammenarbeit vereinbart.

Diese Unternehmen sichern der Hochschule Ruhr West und damit der Region Hilfe und Unterstützung bei der praxisorientierten Ausbildung der Studierenden zu.

Über das ABB AG Forschungszentrum Deutschland

Das deutsche Forschungszentrum der ABB beschäftigt sich mit angewandter Forschung im Bereich Automatisierung. Eine der fünf Kernkompetenzen ist der Bereich Service Solutions, der sich mit innovativen Entwicklungen im Feld der industriellen Dienstleistungen befasst. Mit über 110 Mitarbeitern und einem Projektvolumen von ca. 15 Millionen Euro pro Jahr ist das Forschungszentrum ein wichtiger Innovationstreiber im ABB Konzern.

Weiter zur Webseite des Unternehmens.

Über Carcoustic Shared Service GMBH

Carcoustics ist ein innovativer Mittelständler, der als ursprünglich reiner Automobilzulieferer auch erfolgreich in anderen Industriebereichen aktiv ist. Mit rund 1400 Mitarbeitern produziert das Unternehmen in zehn in- und ausländischen Werken und vertreibt Produkte über eigene Vertriebsorganisationen. Der Jahresumsatz beträgt im Jahr 2011 etwa 250 Millionen Euro und entwickelt sich dynamisch. Carcoustics ist Spezialist für akustische und thermische Aufgabenstellungen. Zusätzlich übernehmen die Lösungen dabei Dichtfunktionen, reduzieren Gewicht, versteifen Strukturen bei verringertem Bauraum. Mit dem weltweit standardisierten Lean Management Produktionssystem verarbeitet das Unternehmen eine Vielzahl von Werkstoffen, z. B. Schäume, Vliese oder Aluminium – jeweils maßgeschneidert auf den Anwendungsfall und auf den Stückzahlbedarf.

Weiter zur Webseite des Unternehmens.

Über Celano GmbH

Die celano GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen im Software-Bereich und bietet Kunden aus der Industrie maßgeschneiderte Lösungen. Die Produkte stellen ein Bindeglied zwischen der Automatisierungsebene und Produktionsplanungs- bzw.  Produktionsleitsystemen dar.Das Leistungsspektrum umfasst den Entwurf, die Realisierung und die Inbetriebnahme von kundenspezifischen Softwaresystemen für Produktionsbetriebe sowie die Auswahl und Installation der benötigten Hardware.

Weiter zur Webseite des Unternehmens.

Über DEKRA

DEKRA ist eine der weltweit führenden Expertenorganisationen. Das Unternehmen ist heute in mehr als 50 Ländern aktiv. Rund 28.000 Mitarbeiter sorgen nachhaltig für Sicherheit, Qualität und Umweltschutz. Die DEKRA SE ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des DEKRA e.V. und verantwortet das operative Geschäft des Konzerns. Die DEKRA Geschäftsfelder „Automotive“, „Industrial“ und „Personnel“ stehen für qualifizierte und innovative Dienstleistungen rund um Themen wie Fahrzeugprüfungen, Gutachten, internationale Schadenregulierung, Consulting,
Industrie-Prüfdienstleistungen, Produktprüfungen, Zertifizierungen, Umweltschutz, Qualifizierung, Zeitarbeit sowie Out- und Newplacement. In 2012 erzielte DEKRA einen Umsatz in Höhe von mehr als 2,2 Milliarden Euro.

Weiter zur Webseite des Unternehmens.

Über die Europipe Gruppe

Die Mülheimer EUROPIPE ist Weltmarktführer in der Herstellung von geschweißten Großrohren aus Stahl. Die Rohre halten extremen Beanspruchungen in der Öl- und Gasindustrie stand - ob in der Hitze der Wüste, dem immensen Druck in der Tiefsee oder im ewigen Eis. Die EUROPIPE Gruppe mit Standorten in Deutschland, Frankreich, USA und Brasilien beschäftigt weltweit 1.600 Mitarbeiter. 
Die EUROPIPE GmbH ist Haupt-Rohrlieferant für das Nord Stream Projekt, für das zwei Rohrstränge durch die Ostsee verlegt werden. Die Jahresproduktion beträgt mehr als 1 Million Tonnen oder 3.000 Kilometer. Ihre Gesellschafter sind die AG der Dillinger Hüttenwerke und die Salzgitter Mannesmann GmbH zu je 50 Prozent. 

Weiter zur Webseite des Unternehmens.

Über die iQbis Consulting GmbH

Die iQbis consulting GmbH ist ein mittelständisches IT-Beratungsunternehmen mit Sitz in Mülheim an der Ruhr, das vor allem für die Branchen Telekommunikation, Finanzwesen, Gesundheit und Verkehr tätig ist. Zum Portfolio der Gesellschaft zählen unter anderem: Beratung in der Geschäftsprozess-, Daten- und Applikationsarchitektur, Anforderungsanalyse, Konzeption und schlüsselfertige Entwicklung von IT-Systemen, Projektmanagement (vom Projekt-Office bis zur Leitung von IT-Großprojekten) und Qualitätsmanagement sowie die Umsetzung von Blended Learning Projekten.

Weiter zur Webseite des Unternehmens.

Über iSAM AG

Die iSAM AG, Gesellschaft für angewandte Kybernetik, entwickelt und implementiert Automatisierungssysteme für Industrie, Handel und den Dienstleistungssektor. Sitz der Gesellschaft ist Mülheim an der Ruhr, im Herzen des Ruhrgebiets, dem industriellen Kern Europas. Hier arbeitet seit 1983 ein Team von Spezialisten auf den Gebieten Ingenieurwissenschaften, Informatik und Physik gemeinsam mit erfahrenen Betriebswirten sowie Prozess- und Projektmanagern an intelligenten Lösungen für die Aufgaben von heute und die Herausforderungen von morgen. 
Die iSAM AG betreut Kunden in den Branchen Bergbau, Rohstoffe, Schüttgutumschlag, Transport und Logistik, stahlherstellende und stahlverarbeitende Industrie, Rohrherstellung und -verarbeitung, allgemeiner Maschinen- und Anlagenbau, Elektronik, Luft- und Raumfahrt. Das Einsatzgebiet ist längst nicht mehr auf Deutschland beschränkt, sondern erstreckt sich über die ganze Welt. So erwirtschaftet iSAM über 60 Prozent ihres Umsatzes im Ausland.

Weiter zur Webseite des Unternehmens.

Über das Innovationszentrum Wiesenbusch Gladbeck (IWG)

Das Innovationszentrum Wiesenbusch Gladbeck (IWG) ist eine moderne Büro- und Produktionsimmobilie, speziell auf die Bedürfnisse junger, innovativer Unternehmen zugeschnitten. Es ist aber auch Anwenderzentrum für innovative Energieverwendungssysteme. Für Warmwasserbereitung, Kühlen und Heizen mittels Wärmepumpen stehen heute ausgereifte Technologien zur Verfügung. Im Kompetenzzentrum für Wärmepumpentechnik des IWG erhalten Bauherren, Architekten, Handwerker, Studenten und andere Interessierte Informationen aus erster Hand.

Weiter zur Webseite des Unternehmens.

Über die Lean Management Institut GmbH

Das LMI wurde 2004 von Dr. Bodo Wiegand als Stiftung gegründet. Sein Ziel ist es, das Lean Management-Konzept und dessen Tools in Praxis und Forschung weiter zu entwickeln und zu optimieren, um sie für Unternehmen und Institutionen aus allen Branchen zu öffnen.

Weiter zur Webseite des Unternehmens.

Über Mannesmannröhren-Werke GmbH

Die Mannesmannröhren-Werke GmbH mit Sitz in Mülheim / Ruhr führt den international aufgestellten Unternehmensbereich "Röhren" im Salzgitter-Konzern mit zahlreichen Tochter- und Beteiligungsgesellschaften, die geschweißte und nahtlose Stahlrohre herstellen und/oder weiterverarbeiten. Die Unternehmen mit Produktionsstandorten in Europa sowie Nord- und Südamerika sind auf unterschiedliche Rohrerzeugnisse spezialisiert, die weltweit für die verschiedensten Einsatzzwecke geliefert werden.
So unterschiedlich in den Produkten, so einig sind sich die Röhren-Gesellschaften des Salzgitter-Konzerns in den Zielen: weltweit anerkannte Kompetenz in allen Stahlrohr-Fragen, hohes Qualitätsniveau der Erzeugnisse, zuverlässige Dienstleistungen und schließlich zufriedene Kunden.


Weiter zur Webseite des Unternehmens.

Über Marlin Software und Training Ltd

Marlin Software & Training Ltd ist ein unabhängiges Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von realistischen Energiehandel- und Kraftwerkseinsatz-Simulationen sowie Lernprogrammen für den Energiesektor spezialisiert. Die softwarebasierten Echtzeit-Simulationen ermöglichen beinahe spielerisch in die komplexe Materie einzutauchen. Simuliert werden Asset- Backed-Handel, grenzüberschreitender Handel, OTC-Trading, Risiko- und Kreditmanagement. Die Lernprogramme werden mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden angeboten und bieten eine realitätsnahe und spannende Einführung in das Thema Energiehandel. Die HRW setzt die Lernprogramme im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen-Energiesysteme ein.

Weiter zur Webseite des Unternehmens.

Über MOcons GmbH & Co. K

Die MOcons GmbH & Co. K wurde im Mai 2014 gegründet und beschäftigt inzwischen sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gegenstand der Gesellschaft ist die Beratung in wasser-, abwasser- und bedingt energiewirtschaftlichen Fragestellungen. Zu den Kunden zählen insbesondere Behörden, Verbände, Unternehmen sowie Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit im In- und Ausland.

Der Fokus liegt dabei auf betriebs- und volkswirtschaftlichen Analysen. Methodisch arbeitet MOcons wissenschaftsnah, ordnungsökonomisch und datenbasiert. Durch die enge Verzahnung mit der Hochschule Ruhr West werden vielfältige Synergien zwischen Lehre, Forschung und Beratungstätigkeit genutzt.

Weiter zur Webseite des Unternehmens.

Über Movie Park Germany

Movie Park Germany, einer der größten Freizeitparks in Deutschland, bietet rund 40 Attraktionen und Shows rund um das Thema Film. Der Film- und Entertainmentpark in Bottrop-Kirchhellen präsentiert seinen Gästen europaweit einzigartige Attraktionen. Im Nickland tauchen Familien gemeinsam in die Welt des Kindersenders Nickelodeon und der Serienstars SpongeBob Schwammkopf, Patrick, Jimmy Neutron und Dora ein. Als einziger Freizeitpark Europas präsentiert Movie Park Germany zudem den beliebten Kinohelden Shrek in einem rasanten 4-D-Abenteuer. Den ultimativen Kick bieten spektakuläre Attraktionen wie der High Fall, bei dem es aus 60 Metern im freien Fall in die Tiefe geht, die erste Holzachterbahn Deutschlands oder die Looping-Achterbahn „MP Xpress“. In der Saison 2011 eröffnete Movie Parks erste Indoor-Achterbahn „Van Helsing’s Factory“. Movie Park Germany wurde vom Deutschen Kinderschutzbund NRW und dem TÜV Nord mit dem Prädikat „OK für Kids“ ausgezeichnet und erhielt mehrfach Preise für das „Halloween Horror Fest“ als bestes Event in einem Freizeitpark.

Weiter zur Webseite des Unternehmens.

Über die Rheinisch-Westfälische Wasserwerkgesellschaft

Das Wissen um Wasser, um seine Aufbereitung und die Versorgung der Menschen mit dem lebensnotwendigen Gut ist heute wertvoller denn je. RWW blickt nunmehr auf 100 Jahre Erfahrung als Wasserversorger und -dienstleister in einem der größten Ballungsgebiete Europas zurück. Aktuell versorgt RWW mit ihren 450 Mitarbeitern rund 825.000 Menschen, Industrie und Gewerbe im westlichen Ruhrgebiet und dem angrenzenden Münsterland mit jährlich etwa 85 Millionen Kubikmetern bestem Trinkwasser. Um das zu leisten, stehen neun Wasserwerke, 13 Wasserbehälter und ein 3.000 Kilometer langes Verbundnetz zur Verfügung.

Weiter zur Webseite des Unternehmens.

Über Siemens-Sektor Energy

Der Siemens-Sektor Energy ist der weltweit führende Anbieter des kompletten Spektrums an Produkten, Dienstleistungen und Lösungen für die Energieerzeugung, -übertragung und -verteilung sowie für die Gewinnung, die Umwandlung und den Transport von Öl und Gas. Im Geschäftsjahr 2010 (30. September) erwirtschaftete der Sektor Energy einen Umsatz von rund 25,5 Mrd. Euro und erhielt Aufträge in einem Umfang von über 30,1 Mrd. EUR. Das Ergebnis betrug über 3,3 Mrd. Euro. Im Sektor Energy arbeiteten zum 30. September 2010 über 88.000 Mitarbeiter.

Weiter zur Webseite des Unternehmens.

Über die Stadtwerke Solingen

Die Stadtwerke Solingen versorgen Solingens Haushalte zuverlässig mit Strom und Gas in höchster Qualität. Mit über 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Bereich Versorgung stehen die Stadtwerke für Sicherheit sowie persönlichen Service – damit alle Kunden nicht nur rundum gut versorgt, sondern auch erstklassig beraten sind. Auch Geschäftskunden in Solingen und jenseits der Stadtgrenzen profitieren vom Know-How eines erfahrenen Energie- und Infrastrukturdienstleisters. Das Energieverbraucherportal honorierte mit der Vergabe des Siegels „TOP-Lokalversorger“ für Strom und Gas das Preis-Leistungsverhältnis, ökologisches und regionales Engagement sowie Service und Kundenfreundlichkeit der Stadtwerke Solingen. Besonders wichtig ist den Stadtwerken das Thema Nachhaltigkeit, das bei dem lokal verwurzelten Versorger viele Gesichter hat: die konsequente Verbesserung der eigenen Klima-Bilanz, Gewässerschutz, nachhaltige Investitionen in die Stromeigenerzeugung, die schrittweise Umstellung des Energie-Einkaufs, intelligente Energiedienstleistungen, attraktive Ökostrom-Angebote sowie das Förderprogramm für Kunden. All diese Leistungen dokumentieren die ökologische Ausrichtung der Stadtwerke Solingen.

Weiter zur Webseite des Unternehmens.

Über TÜV NORD CERT

TÜV NORD CERT ist Dienstleister für umfassende Prüfungen und Zertifizierungen auf Basis nationaler und internationaler Vorgaben. Das Unternehmen unterstützt nicht nur die klassisch-technischen Bereiche der Industrie, sondern auch Dienstleistungsunternehmen und Institutionen in allen relevanten Bereichen einer modernen Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft. Das Unternehmen hält etwa 120 nationale und internationale Akkreditierungen und betreut weltweit mehr als 28.000 Kunden in allen Fragen der Zertifizierung.

Über die TÜV NORD Gruppe
Die TÜV NORD Gruppe ist mit über 10.000 Mitarbeitern einer der größten technischen Dienstleister in Deutschland. Ebenso ist sie in über 70 Staaten Europas, Asiens, Afrikas und Amerikas tätig. Die führende Marktposition verdankt die Gruppe ihrer Kompetenz und einem breiten Beratungs-, Service- und Prüfspektrum in den Geschäftsbereichen Mobilität, Industrie Services, International, Rohstoffe sowie Bildung und Personal. Ihr Leitmotiv: „Wir machen die Welt sicherer“.


Weiter zur Webseite des Unternehmens.