Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//netzwerk/absolventenbefragung/
Datum: 19.01.2017, 14:48Uhr

Absolventenbefragung

Kontakt

Klara Schneider
Studiengangsqualitätsmanagerin

Dezernat I
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 03

Telefon : +49 208 88254-198
Fax : +49 208 88254-239

klara.schneider hs-ruhrwest "«@&.de

Ihre Meinung zählt

Bei der Absolventenbefragung werden alle Studierenden, die ihren Abschluss (Bachelor/Master) an der HRW gemacht haben, ca. ein bis zwei Jahre nach dem Studienabschluss befragt. Die Erfahrungen der Absolventinnen und Absolventen bilden die Grundlage für die Weiterentwicklung von Studiengängen und bieten die Gelegenheit, die Lehrqualität an unserer Hochschule zu verbessern, neue Ideen zu generieren und Studienanfängerinnen und Studienanfängern bei der Wahl ihrer zukünftigen Hochschule zu helfen. Die Befragung findet im Rahmen des Kooperationsprojekts Absolventenstudien (KOAB) statt, an dem sich zahlreiche Hochschulen aus ganz Deutschland beteiligen.

Absolventenbefragung 2016/17 jetzt online!
Die aktuelle Befragung umfasst alle Absolventinnen und Absolventen des Prüfungsjahrgangs 2015. Ehemalige Studierende, die im Wintersemester 2014/15 oder im Sommersemester 2015 ihren Abschluss an der Hochschule Ruhr West gemacht haben, können ab sofort an der Online-Befragung teilnehmen.

Die aktuelle Rücklaufquote beträgt zurzeit 52 Prozent (Stand: 10.01.2017). Wir danken den Alumni, die bereits teilgenommen haben und laden die restlichen Absolvent*innen ein, sich auch noch zu beteiligen.

JETZT TEILNEHMEN

Datenschutzhinweis

Wir weisen darauf hin, dass die HRW personenbezogene Daten von Ihnen als ehemaliges Mitglied und Angehörige/r nur insoweit nutzen wird, als dass dies zum Zwecke der Absolventinnen- und Absolventenbefragung im Rahmen der Qualitätssicherung und von Evaluationen nach § 7 Absatz 2 des Gesetzes über die Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen oder zur Pflege der Verbindung mit Ihrer Personen erforderlich ist. Sie haben die Möglichkeit dieser Nutzung der Daten zu widersprechen (E-Mail an Absolventenbefragung@hs-ruhrwest.de). Sie werden auf die Freiwilligkeit Ihrer Angaben und die für Sie bestehende Widerspruchsmöglichkeit hingewiesen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie kann ich an der Befragung teilnehmen?

Sie haben per E-Mail oder Brief Ihren persönlichen Zugangscode bekommen. Mit dem Zugangscode wird sichergestellt, dass niemand unautorisiert auf den Fragebogen zugreifen kann. Klicken Sie während des Befragungszeitraums auf den Button "ZUR BEFRAGUNG" oben auf der Seite, dieser führt Sie direkt zum Fragebogen. Tragen Sie den Zugangscode in das dafür vorgesehene Feld im Onlinefragebogen ein. Natürlich können Sie die Befragung jederzeit unterbrechen und später an der entsprechenden Stelle fortsetzen.

Kann ich an der Befragung auch mit einem mobilen Endgerät teilnehmen?

Da einige Komponenten des Onlinefragebogens von einigen mobilen Endgeräten nicht darstellbar sind, empfehlen wir die Befragung an einem Computer durchzuführen.

Soll ich auch als Masterstudierender an der Absolventenbefragung teilnehmen?
Gerne, denn Sie sind demnach eine Absolventin bzw. ein Absolvent einer Hochschule. Daher freuen wir uns, wenn Sie uns an Ihren gesammelten Erfahrungen zum abgeschlossenen Studium teilhaben lassen. So geben Sie uns Anregungen für die Gestaltung Ihres früheren Bachelorstudiengangs - beispielsweise mit Blick auf den Übergang zu einem Masterstudium.

Was passiert mit meinen Angaben?
Die anonymisierten Angaben aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Hochschule werden von zu einem Datensatz aufgearbeitet. Diesen bekommt die HRW zugesendet und wertet ihn aus. Die Ergebnisse werden auf unserer Homepage veröffentlicht und hochschulintern genutzt, um kontinuierlich die Studiengänge weiterzuentwickeln.

Wie kommen wir an Ihre Anschrift und die E-Mail-Adresse?
Gemäß des §9 Abs. 1 Einschreibeordnung der Hochschule Ruhr West, in Verbindung mit dem §8 Abs. 5 des Hochschulzukunftsgesetzes, ist die Hochschule berechtigt, Ihre persönlichen Angaben auch nach der Exmatrikulation zum Zwecke von Befragungen zu speichern, sofern Sie dem im Vorfeld nicht widersprochen haben. Wir kontaktieren Sie daher über die E-Mail-Adresse sowie die Anschrift, die Sie während Ihrer Einschreibung bei uns oder beim Alumni-Service der HRW angegeben haben. Sollten Sie nach Ihrem Bachelor- oder Masterabschluss an der HRW umziehen oder Ihre private E-Mail-Adresse ändern, freuen wir uns, wenn Sie uns Ihre neuen Angaben per Mail zukommen lassen. So stellen Sie sicher, dass Sie an der Absolventenbefragung teilnehmen können. Außerdem nutzen wir bei Unzustellbarkeit die Dienste der Post zur Nachrecherche der Adressen https://www.deutschepost.de/de/p/premiumadress.html und RiserID http://www.riserid.eu/de/home/

Was ist der Zweck der Absolventenbefragung und besteht eine Teilnahmepflicht?
Grundsätzlich steht es Ihnen frei, sich die Zeit für die Befragung zu nehmen. Aber dank Ihrer Erfahrungen können angehende Studierende Fragen, wie "Passt mein Wunschstudiengang zu meinen beruflichen Absichten? Bietet die Hochschule eine ansprechende Bildung? Sind die Inhalte des Studienganges für das spätere Leben relevant?", leichter beantworten. Auch profitiert die Hochschule in hohem Maße von Ihrer Teilnahme. Wir können so unsere Studienangebote verfeinern und erhalten zudem eine wertvolle Meinung über das Studieren an der Hochschule Ruhr West. Nicht zuletzt haben auch Sie einen absoluten Mehrwert. Durch die Teilnahme reflektieren Sie Ihren bisherigen Werdegang und können sich auf diese Weise bestätigen, dass Sie Ihre gesetzten Ziele erreicht haben.

Können durch die Teilnahme Rückschlüsse auf meine Person entstehen?
Nein. Ihre Antworten sind absolut anonym. Ein wissenschaftliches Institut bereitet die verschlüsselten und anonymisierten Fragebögen zu einem Rohdatensatz auf. Dieser wird an die zuständige Hochschule weitergeleitet und dort ausgewertet, um gezielt Verbesserungsmaßnahmen zu identifizieren. Der Hochschule ist es unmöglich anhand des Datensatzes personenbezogene Aussagen zu treffen. Auch dem wissenschaftlichen Institut wird zu keinem Zeitpunkt Ihr Name oder Ihre Adresse übermittelt.

Was ist das KOAB?
KOAB steht für "Kooperationsprojekt Absolventenstudien" und bezeichnet eine hochschulübergreifende Zusammenarbeit zum Zweck einer gemeinsamen Absolventenbefragung.

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?
Das Studiengangqualitätsmanagement der Hochschule Ruhr West steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns per E-Mail unter absolventenbefragung@hs-ruhrwest .de oder telefonisch unter +49 (0)208 88254-198.