Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: /kooperationen/alumni/absolventenbefragung/befragung-201516/
Datum: 31.10.2020, 17:06Uhr

Befragung 2015/16


Diese Befragung umfasste alle Absolventinnen und Absolventen des Prüfungsjahrgangs 2014. Ehemalige Studierende, die im Wintersemester 2013/14 oder im Sommersemester 2014 ihren Abschluss an der Hochschule Ruhr West gemacht haben, konnten zwischen dem 8. Oktober 2015 und dem 14. Februar 2016 an der Online-Befragung teilnehmen. Die Rücklaufquote betrug 51 Prozent. Vielen Dank an alle, die sich an der Befragung beteiligt haben!

Die Ergebnisse der ersten Befragung

Von Oktober 2015 bis Februar 2016 wurde an der HRW die erste hochschulweite Absolventenbefragung durchgeführt. Die Befragung fand im Rahmen des Kooperationsprojekts Absolventenstudien (KOAB) statt, an dem sich insgesamt 60 Hochschulen aus Deutschland und Österreich beteiligen.

Befragt wurden alle Absolventinnen und Absolventen, die zwischen September 2013 und August 2014 ihren Studienabschluss an der HRW erhielten. Insgesamt 41 von 80 ehemaligen Studierenden beantworteten online unter anderem Fragen zum Studienverlauf, dem Berufseinstieg und ihrer derzeitigen Beschäftigungssituation. Mit einem Rücklauf von gut 50 Prozent liegt die HRW deutlich über dem durchschnittlichen Rücklauf im Projekt von 39 Prozent. Mittlerweile liegen erste Ergebnisse aus der Absolventenbefragung vor.

Hier sind die wichtigsten Erkenntnisse im Überblick:

  • Eineinhalb Jahre nach dem Studienabschluss gehen knapp zwei Drittel aller Absolvent/innen einer regulären Beschäftigung nach. Ein knappes weiteres Drittel befindet sich im Aufbaustudium. Nicht erwerbstätig, aber auf der Suche nach einer Beschäftigung, sind lediglich 6 % der Befragten, was in etwa dem Gesamtdurchschnittswert aller an der Befragung beteiligten Hochschulen entspricht.
  • 85 % der Befragten würden ihren Studiengang "sehr wahrscheinlich" oder "wahrscheinlich" wieder wählen, nur 8 % halten dies für "eher unwahrscheinlich".
  • Als "sehr zufrieden" oder "zufrieden" mit ihrem Studium an der HRW bezeichnen sich 82 % der Absolvent/innen. Lediglich 3 % zeigen sich "eher unzufrieden".

Aufgrund der dem Aufbau der Hochschule geschuldeten noch relativ geringen Absolventenzahlen sowie der Tatsache, dass nicht jede/r Befragte alle Fragen beantwortet hat, sind die Ergebnisse mit Vorsicht zu genießen. Daher werden in Zukunft die Ergebnisse verschiedener Jahrgänge zusammengeführt, sodass Auswertungen auf Studiengangsebene möglich werden. Neben der Hochschulleitung profitieren dann besonders die Studiengangsleiter/innen von den Ergebnissen der Absolventenbefragung , da sie Anregungen für die Gestaltung und Weiterentwicklung von Studiengängen erhalten. Daneben werden die Ergebnisse unter anderem auch bei der Beratung von Studierenden eingesetzt und sollen zu Marketingzwecken genutzt werden.