Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//forschung/fachbereich-4/institut-naturwissenschaften/angebote-des-instituts/vorkurse/
Datum: 25.01.2017, 00:18Uhr

Vorkurse in Mathematik und Physik

Kontakt

Prof. Dr. rer. nat. Akiko Kato
Lehrgebiet: Angewandte Mathematik | Gleichstellungsbeauftragte Fachbereich 4

Institut Naturwissenschaften
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 01

Telefon : +49 208 88254-429
Fax : +49 208 88254-454

akiko.kato hs-ruhrwest "«@&.de

Sprechzeiten :
nach Veinbarung

Prof. Dr. rer. nat. Andrea Ostendorf
Lehrgebiet: Naturwissenschaften

Institut Naturwissenschaften
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 01

Telefon : +49 208 88254-426
Fax : +49 208 88254-454

andrea.ostendorf hs-ruhrwest "«@&.de

Sprechzeiten :
nach Vereinbarung

Angebot für alle Neuimmatrikulierten

Vor dem Start des Wintersemesters findet ein dreiwöchiger Vorkurs statt. In den ersten zwei Wochen wird Mathematik, in der dritten Woche Methoden der Physik unterrichtet, täglich über eine Dauer von vier Unterrichtsstunden von Montag bis Freitag.

Der Vorkurs dient der Auffrischung des Schulwissens, um den Studienanfängerinnen und Studienanfängern einen reibungslosen Übergang zum Studium zu ermöglichen.

Der Mathematikvorkurs (29.08.2016 - 09.09.2016) richtet sich an die Neuimmatrikulierten aller Bachelorstudiengänge.

Der Vorkurs - Methoden der Physik (12.09.2016 - 14.09.2016) richtet sich an die Neuimmatrikulierten aller technisch orientierten Bachelorstudiengänge.

Die Teilnahme am Vorkurs ist freiwillig. Die Kurse finden in kleinen Gruppen in Hörsälen am neuen Campus Duisburgerstr. 100, 45479 Mülheim a. d. Ruhr statt.

Es gibt wahlweise Vormittagskurse von 9:00 bis 12:30 und Nachmittagskurse ab 14:00 bis 17:30 täglich. Eine Anmeldung ist im eCampus ab 15.07.2016 möglich.

Prof. Dr. Andrea Ostendorf (fachlich verantwortlich für den Physikvorkurs) und Prof. Dr. Akiko Kato (fachlich verantwortlich für den Mathematikvorkurs) wünschen allen Neuimmatrikulierten einen guten Start ins Studium.

Vorkurs Mathematik

Programm für das Wintersemester

  • vor dem Start des Wintersemesters vom 29.8. bis zum 9.9.2016 (montags bis freitags)
  • wahlweise Vormittagskurs von 9:00 bis 12:30 oder Nachmittagskurs von 14:00 bis 17:30
  • Campus Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim a. d. Ruhr
  • Nach Ihrer Einschreibung erhalten Sie die Zugangsdaten und können sich dann erst über eCampus anmelden

Die Kurse finden in kleinen Gruppen statt. Die Gruppeneinteilung erfolgt nach Studiengang, so dass die Teilnehmer Gelegenheit haben, dort künftige Kommilitonen kennenzulernen. Der Lehrinhalt wird im Studium meist als bekannt vorausgesetzt. Die Teilnahme ist freiwillig und wird besonders dann empfohlen, wenn ein Nachholbedarf in den aufgelisteten Themen besteht. Die Teilnahme ist nicht zwingend erforderlich, wenn Sie im aktuellen Jahr das Leistungsfach Mathematik mit einer guten Note abgeschlossen haben.

Programm des Mathematikvorkurses

  • Zahlenbereiche und Rechenoperationen
  • Rechnen mit rationalen Zahlen: Bruchrechnung
  • Potenzen
  • Termumformungen
  • Wurzeln, Logarithmen
  • Lineare Gleichungen und Funktionen
  • Quadratische Gleichungen und Funktionen
  • Winkel, Kreis, rechtwinkliges Dreieck
  • Trigonometrische Funktionen 
  • Einführung in die Differentialrechnung

zusätzlich optional: Einführung in die Integralrechnung

Vorkurs - Methoden der Physik

Auch der Vorkurs Methoden der Physik findet in kleinen, nach Studiengang eingeteilten Gruppen statt. 

Programm für das Wintersemester

  • vor dem Start des Wintersemesters vom 12.9. bis zum 14.9.2016 (Montag bis Mittwoch)
  • wahlweise Vormittagskurs von 9:00 bis 12:30 oder Nachmittagskurs von 14:00 bis 17:30
  • Campus Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim a. d. Ruhr
  • Nach Ihrer Einschreibung erhalten Sie die Zugangsdaten und können sich dann erst über eCampus anmelden

Er richtet sich insbesondere an die Bachelor-Studierenden der technisch orientierten Studiengänge, die in den kommenden Semestern Veranstaltungen aus dem Bereich Physik oder Naturwissenschaften belegen werden. Neben denjenigen, die ihr Studium zum Wintersemester neu aufnehmen werden, sind auch die Anfänger und Anfängerinnen des vergangenen Sommersemesters sowie die Studierenden des 1.-3. Semesters BWL – Industrielles Dienstleistungsmanagement angesprochen.

  •  Angewandte Informatik
  •  Bauingenieurwesen
  •  BWL – Industrielles Dienstleistungsmanagement
  •  Elektrotechnik
  •  Energieinformatik
  •  Energie- und Umwelttechnik
  •  Maschinenbau
  •  Mechatronik
  •  Sicherheitstechnik
  •  Wirtschaftsingenieurwesen-Energiesysteme
  •  Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau
  •  Wirtschaftsingenieurwesen-Bau

Weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen!

Programm des Vorkurses „Methoden der Physik“:

Der Vorkurs „Methoden der Physik“ soll den Einstieg in die Veranstaltungen „Physik“ und „Naturwissenschaften“ erleichtern. Hierzu werden der sichere Umgang mit Einheiten und Größenordnungen eingeübt, Kenntnisse aus Mathematikvorkurs auf physikalische Themen angewandt und zusätzliche Rechentechniken bereitgestellt.

Programm:

  • Einheiten, Präfixe und die Potenzschreibweise
  • Bewegung im Eindimensionalen: Geschwindigkeit und Beschleunigung
  • Rechnen mit Vektoren
  • Trigonometrische Funktionen und Arkusfunktionen in Physikaufgaben