Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: /forschung/institut-positive-computing/aktuelles/links/positive-computing-jetzt-punkt-auf-der-forschungslandkarte/
Datum: 30.10.2020, 23:18Uhr

Comparing the Effects of Virtual Reality vs. Table-based Diversity Interventions

Das Institut Positive Computing hat maßgeblich dazu beigetragen, dass der Forschungsschwerpunkt Positive Computing an der Hochschule Ruhr West Bestandteil der Forschungslandkarte der Hochschulrektorenkonferenz geworden ist.

Die Forschungslandkarte der HRK präsentiert herausragende Forschungsschwerpunkte der deutschen Hochschulen umgangssprachlich und auf einheitliche Weise. Die HRK Forschungsschwerpunkte werden regelmäßig evaluiert. Kriterien sind u.a. 1,2 Mio. Euro Drittmittel pro Jahr, Anzahl der Wissenschaftler, wissenschaftliche Publikationen und Patentanmeldungen sowie kooperative Promotionsverfahren.