Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//forschung/forschung-und-transfer/hrw-starters/
Datum: 16.10.2019, 17:56Uhr

HRW Starters - Ideenwettbewerb

Werfen Sie Ihren Ideenspeicher an!

Sie haben eine innovative Idee für ein neues Geschäft, Produkt, Verfahren oder eine Dienstleistung. Aus Ihrer Idee soll mehr werden? Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung!

Sie sind Studierende*r? Absolvent*in? Oder Mitarbeiter*in aus Wissenschaft oder Technik und Verwaltung? – Alle Ideen sind willkommen. Bewerben Sie sich jetzt!

Der Ideenwettbewerb HRW Starters bietet allen Mitgliedern der HRW eine Plattform zur Präsentation ihrer Ideen

Wir prämieren die besten Ideen, die mit der Absicht der Selbstständigkeit umgesetzt werden können oder sich als Basis für eine Kooperation mit der Wirtschaft eignen.

Gemeinsam mit einer unabhängigen Jury werden die eingereichten Ideen bewertet. Als Preisträger erhalten Sie eine Einschätzung zur Tragfähigkeit, werden mit einem attraktiven Geldbetrag ausgezeichnet und erhalten bedarfsgerechte Unterstützung aus den Netzwerken der beteiligten Partner. Nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre Idee einem interessierten Publikum aus Wirtschaft und Wissenschaft zu präsentieren! 


Wie kann ich am Ideenwettbewerb teilnehmen?

Sie können sich als Einzelperson oder im Team bewerben. Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der HRW: Studierende aller Fachrichtungen, Absolvent*innen und Absolventen aller Fachrichtungen Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, Professor*innen und Mitarbeiter*innen in Technik und Verwaltung.

Einfach das nachfolgende PDF-Formular ausfüllen und die Skizzierung der Geschäftsidee innerhalb der Einreichfrist an idee hs-ruhrwest "«@&.de senden.

Das einheitlich gehaltene Bewerbungsformular ermöglicht der Fachjury fair und neutral bewerten zu können. Die Dokumente müssen ansprechend, fehlerfrei und aussagekräftig sein sowie den formalen Kriterien entsprechen.

Folgen Sie dem Link zum Bewerbungsformular.


Wann ist Bewerbungsschluss?

Ihre vollständigen Unterlagen können Sie ab sofort bis spätestens zum 15. April 2019 (23:59 Uhr) unter idee hs-ruhrwest "«@&.de einreichen.

Margarethe Widera
Weiterentwicklung Dezernat IV (Elternzeitvertretung von Miriam Schindler)

Dezernat IV
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 01

Telefon: +49 208 88254-202
Fax: +49 208 88254-219

margarethe.widera hs-ruhrwest "«@&.de

Was passiert nach dem Eingang meiner Bewerbung?

Zunächst werden Ihre persönlichen Angaben (erste Seite des Formulars) von den Unterlagen zur Beschreibung der Idee separiert, da diese nicht an die Gutachter*innen weitergegeben werden.

Es folgt ein dreistufiges Begutachtungsverfahren:

  1. Formale Prüfung | Prüfung auf Vollständigkeit, Teilnahmeberechtigung etc.

  2. Vorauswahl | Erste inhaltliche Begutachtung

  3. Jury-Bewertung

    a.  Pre-Jury | Die besten vorausgewählten Ideenkonzepte werden durch die Pre-Jury selektiert  und für den Ideen-Pitch nominiert. Anschließend werden jene Ideen an die Jury weitergeleitet, die zum Pitch geladen werden.

    b.  Jury | Für die Bewertung der Gewinner*innen wird eine Fachjury beigezogen. Sie entscheidet nach vordefinierten Beurteilungskriterien unabhängig und neutral über das Gewinnerprojekt und den zugehörigen Pitch.

Nach welchen Kriterien wird bewertet?

Es gibt fünf Bewertungskriterien:

  • Idee | Was ist Ihre Idee? Welches Problem möchten Sie mit der Idee lösen?

  • Alleinstellungsmerkmal | Was macht Ihre Idee so besonders und grenzt sie von bestehenden Ideen oder erhältlichen Lösungen ab (Konkurrenzsituation/Wettbewerb)?

  • Zielgruppe | Wer sind (potenzielle) Kunden- bzw. Nutzergruppen dieser Idee und welchen Nutzen haben diese von Ihrer Idee?  Wie erreichen Sie Ihre Kunden- bzw. Nutzergruppen?

  • Person/en | Welche Kompetenzen, Erfahrungen und Motivation bringen Sie für die Idee mit?

  • Umsetzbarkeit | Wie könnte man die Idee umsetzen? Werden Partner zur Umsetzung benötigt; bspw. Unternehmen, Hochschule, weitere Teammitglieder mit speziellem Know-how, Investoren?

Wann finden Pitch, Jurysitzung und Prämierung statt?

Am 07. Juni 2019 findet der Pitch sowie die Jurysitzung statt, bei der die eingeladenen Bewerber*innen ihre Idee in einem Pitch vor der Jury persönlich präsentieren. Die Sitzung ist nicht öffentlich. Im direkten Anschluss daran werden die drei Gewinner*innen bekanntgegeben.

Die offizielle Prämierung und Preisübergabe erfolgt am 15. Juni 2019 im Rahmen des öffentlichen 10-jährigen Geburtstagsfestes „Tag der offenen Hochschule“ am Campus Mülheim.

Wie werde ich informiert?

Wir kontaktieren Sie ausschließlich per E-Mail. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre E-Mails regelmäßig abrufen. Achten Sie auch bitte darauf, dass Ihr Postfach für E-Mails immer über genügend freien Speicherplatz verfügt.

Was passiert mit meinen Daten? Und wer beantwortet meine Fragen?

Die Begutachtung Ihrer Idee erfolgt anonymisiert und unter der Voraussetzung der Vertraulichkeit.

Margarethe Widera berät Sie gerne zu Fragen rund um den Ideenwettbewerb (siehe Kontaktdaten).