Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Never Stop Growing Slogan
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//forschung/forschung-in-den-instituten/institut-maschinenbau/beschaeftigte/prof-dr-patrick-lagao/
Datum: 29.06.2022, 11:51Uhr

Prof. Dr. Patrick Lagao - Experte für ingenieurtechnische Produktentwicklung

Seit Februar 2020 ergänzt Prof. Dr.-Ing. Patrick Lagao den Fachbereich 3 und hier das Institut Maschinenbau. Neu berufen wurde Prof. Lagao für die Professur ‚Produktentwicklung‘.

Schwerpunktmäßig wird er an der HRW in den Bachelorstudiengängen Maschinenbau und im Frauenstudiengang Maschinenbau in der Lehre tätig sein. Einzelne Module werden von Prof. Lagao auch im Fachbereich 4 in den Bachelorstudiengängen Mechatronik und Fahrzeugelektronik und Elektromobilität angeboten.


 

Prof. Patrick Lagao zum digitalen Semesterstart im Sommersemester 2020:

So richtig „vorbereitet“ war sicherlich niemand auf diese Situation. Die stete Unterstützung durch die Hochschuldidaktik und das E-Learning sind daher zurzeit absolut wertvoll! Ich – und so bekomme ich es auch von vielen Kolleg*innen mit – wende gerade viel zusätzliche Zeit dafür auf, weiteres Material zu den üblichen Unterlagen zu erzeugen, z. B. deutlich stärker kommentierte Vorlesungs- und Übungsfolien, zusätzliche Lösungsbeispiele durch weitere Folien oder Videos. Die Kommunikation mit den Studierenden läuft dabei hauptsächlich über Moodle; je nach Modul sind das schwerpunktmäßig die Diskussionsforen, oder ich nutze den Chatroom als offene Sprechstunde, und natürlich die gute alte E-Mail.
#HochschuleNRW #myhomeismycampus

 

Prof. Dr.-Ing. Patrick Lagao
Lehrgebiet: Produktentwicklung | Studiengangsleiter Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau

Institut Maschinenbau
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 04

Telefon: +49 208 88254-775

patrick.lagao hs-ruhrwest "«@&.de

Lebenslauf

Patrick Lagao ist in Manila, Philippinen, geboren und lebt in Bottrop. Im Anschluss an sein Diplomstudium an der Ruhruniversität Bochum im Studiengang Maschinenbau promovierte er 2004 zum Thema ‚Einsatzpotentiale des Data Mining zur Klassifikation komplexer Fertigungsprozesse am Beispiel des Radial-Axial-Ringwalzens‘.

Nach seiner Promotion zog es Patrick Lagao als Ingenieur in die industrielle Praxis. Seit 2006 war er bei der Mannesmann Precision Tubes GmbH, einem Unternehmen der Salzgitter-Gruppe, in verschiedenen Funktionen tätig. Zunächst war Patrick Lagaos Tätigkeitsschwerpunkt die technische Kundenberatung und Produktentwicklung, um Präzisionsstahlrohre gemäß den Anforderungen internationaler Kunden für die industrielle Fertigung auszulegen. Die gesammelten Erfahrungen aus diesem Bereich brachte er dann in die sich anschließende Tätigkeit als Leiter der Technischen Planung ein und konnte so die technische Entwicklung der Produktionsstandorte weiter vorantreiben. Besonderheit des beruflichen Werdegangs ist, dass Patrick Lagao immer an der technischen Schnittstelle zum Kunden und der Produktion tätig war. So gehörte durchgehend sowohl die Entwicklung und Weiterentwicklung ingenieurtechnischer Produkte, als auch die kundenorientierte Beratung zu seinen Aufgaben.

Seine Expertise bringt Patrick Lagao seit Februar 2020 im Institut Maschinenbau in die HRW ein. Seine fachlichen Erfahrungen und das tiefe Verständnis der Bedeutung der Schnittstelle zwischen der ingenieurtechnischen Entwicklung und der Platzierung der entwickelten Produkte am Markt sind für die HRW eine sehr gute Ergänzung.