Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//forschung/forschung-in-den-instituten/institut-bauingenieurwesen/beschaeftigte/prof-dr-techn-felix-meckmann/
Datum: 24.09.2021, 11:52Uhr

Lehrgebiet: Bauökonomie 

Lehrveranstaltungen und Module

B.Sc.: Bauingenieurwesen

  • Konfliktmanagement und Mediation (Wahlmodul)

B.Sc.: Wirtschaftsingenieurwesen-Bau

  • Arbeitstechniken und Sozialkompetenz
  • Projektabwicklung in der Bauwirtschaft
  • Unternehmenssteuerung und Controlling
  • Bau- und Vertragsrecht
  • Lebenszyklusmanagement von Bauwerken
  • Projektentwicklung und Projektmarketing
  • Unternehmensplanspiel

M.Sc.: Bauingenieurwesen (konstr. Ingenieurbau/ Baumanagement)

  • Unternehmensführung und Personal
  • Projektmanagement (Wahlpflichtmodul Baumanagement)
  • Risikomanagement (Wahlpflichtmodul Baumanagement)
  • Facilitymanagement (Wahlpflichtmodul Baumanagement)

Funktionen an der HRW

  • Arbeitsgruppe Evaluation
  • Arbeitsgruppe Internationalisierung
  • Koordinator Internationalisierung FB 3

 

Prof. Dr. techn. Felix Meckmann
Lehrgebiet: Bauökonomie

Institut Bauingenieurwesen
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 04

Telefon: +49 208 88254-465
Fax: +49 208 88254-489

felix.meckmann hs-ruhrwest "«@&.de

Sprechzeiten:
Sprechstunde nach Vereinbarung

Lebenslauf

Akademische Laufbahn 

04/2007 - 02/2014 Technische Universität Graz, Graz (Österreich)
Doktoratsstudium
Fakultät Bauingenieurwesen - Institut für Baubetrieb / Bauwirtschaft 
Lehrstuhl für Projektentwicklung und Projektmanagement
Titel der Promotion: „Nachhaltiges Bauen – Anforderungen und Handlungsempfehlungen für die Anwendung der Leitungsbilder der HOAI“
Betreuer: Univ. Prof. Dipl.-Ing. Architekt Hans Lechner
Abschluss: Doktor der technischen Wissenschaften

09/2004 - 03/2006 Fachhochschule Mainz
Studium des technischen Gebäudemanagements
Betreuer: Prof. Dr.-Ing habil. Ulrich Nagel
Titel der Masterarbeit: „Systematische Reduzierung von Betreiberrisiken“
Betreuer: Prof. Dr.-Ing habil. Ulrich Nagel
Abschluss: Master of Science

09/1997 - 10/1999 Fachhochschule Niederrhein
Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen-Bau
Schwerpunkt: Marketing und Controlling
Titel der Diplomarbeit: „Systematische Einführung des Kundenzufriedenheitsmanagements für einen mittelständischen Auftragsfertiger der Elektronikbranche“
Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Andreas Syska
Abschluss: Diplom Wirtschaftsingenieur (FH)

09/1993 - 07/1997 Fachhochschule Wiesbaden
Fakultät Bauingenieurwesens
Schwerpunkt: Bautechnik – Konstruktion
Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Konrad Kuntsche
Titel der Diplomarbeit: „Geotechnische Bearbeitung einer tiefen Baugrube“
Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Konrad Kuntsche
Abschluss: Diplom Bauingenieur (FH)

 

Berufliche Laufbahn

Seit 04/2015 Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr 
Professor
Staatliche Hochschule
Fachbereich 3 - Institut Bauingenieurwesen
Lehrgebiet Bauökonomie
Campus: Mülheim an der Ruhr

Themenschwerpunkte in Lehre und Forschung:

  • Bau- und Vertragsrecht
  • Projektentwicklung, Immobilienbewertung und -marketing
  • Unternehmensführung und -steuerung, Controlling
  • Projekt- und Lebenszyklusmanagement
  • Gebaute Umwelt und Nachhaltiges Bauen

Seit 03/2012 VMP GmbH, Planer für nachhaltige Immobilien ,Bochum,Düsseldorf, Korschenbroich                
Geschäftsführender Gesellschafter

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Projektmanagement
  • Planungswettbewerbe
  • Legalisierungen

Seit 10/2008 meckmann I partner gmbh ,Ingenieure und Sachverständige für Immobilien, Bochum, Düsseldorf, Korschenbroich 
Geschäftsführender Gesellschafter
Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Immobilienbewertung
  • DueDilligence
  • Energieberatung/ Nachhaltiges Bauen
  • Schäden an Gebäuden
  • Seminare und Schulungen
  • Beratung und Forschung 

Seit 08/2006 - 09/2008 meckmann I partner (nebenberuflich), Düsseldorf
Ingenieure und Sachverständige für Immobilien
Inhaber
Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Immobilienbewertung (Verkehrs- und Beleihungswertermittlung)
  • Energieberatung, ENEV-Nachweise und Energieausweise
  • Bau- und Kaufberatung und allg. Sachverständigengutachten 

01/2002 - 09/2008 Schlafhorst Electronics AG, Mönchengladbach, Lubsko (Polen)
Verantwortlicher Gebäudemanagement
Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Medieneinkauf
  • Bauplanung und Bauleitung
  • Bauanträge und Nutzungsänderungen
  • Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen
  • Planung von Liegenschaften und Produktionslayouts
  • Systematisierung des Gebäudemanagements

01/2002 - 09/2008 Schlafhorst Electronics AG, Mönchengladbach, Lubsko (Polen)
Leiter Marketing
Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Marketingplanung und -konzeptionierung
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Veranstaltungs- und Messeorganisation
  • Kundenbeziehungsmanagement

09/2001 - 12/2001 Goethe Institut, Madrid (Spanien)
Bauleiter

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Projektsteuerung zwischen den beteiligten Behörden
    (Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Auswärtiges Amt und Botschaft Madrid sowie dem Goethe Institut als Bauherrn)
  • Vertretung des Bauherren, Durchführung von Abnahmen   und Überwachung der Mängelbeseitigung 

03/2000 - 04/2001 Unternehmensberatung Syska, Düsseldorf 
06/1999 -12/1999
Berater und Projektleiter

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Vertriebs- und Marketingberatung
  • Produktionslogistik
  • Neukundenakquisition
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mitgliedschaften und Gremien

Seit 2016 Mitglied der Arbeitsgruppe Büroimmobilien, Düsseldorf 
Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung e.V. (gif)

2014 - 2015 Mitglied in der Arbeitsgruppe „Büro- und Verwaltungsimmobilien", Teilarbeitsgruppe „Systemvariante Bestand“, Stuttgart
Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB)

Seit 2014 Mitglied im deutschen Verband der Projektmanager in der Bau- und Immobilienwirtschaft e.V. (DVP), Berlin 

Mitglied Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung e.V. (gif), Wiesbaden

Seit 2011 Mitglied in der Ingenieurkammer Nordrhein-Westfalen (IKBau NRW), Düsseldorf 

Seit 2010 Mitglied im Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB), Stuttgart

Seit 2010 Mitglied Deutsches Energieberater Netzwerk e.V. (DEN), Frankfurt am Main 

2009 - 2011 Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB), Stuttgart
Mitglied im Arbeitskreis „WERT“
(Werthaltigkeit und Marktfähigkeit von Immobilien)

2006 - 2008 Mitglied im Arbeitskreis „BtoB-Kommunikation“
Deutsche Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG), Berlin 

2006 - 2008 Pressesprecher der Initiative „Services in EMS“ 
Zentralverband der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI), Frankfurt am Main 

Zusatzqualifikationen

Brandschutzbeauftragter
gemäß vfdb 12-09/11

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SIGEKO)

Bau- und Wirtschaftsmediator (HDT)

Energieauditor (BAFA)

KMU-Berater (BAFA)

Sachverständiger für Energieeffizienz (DEKRA)

Sachverständiger für Immobilienqualität (DEKRA)

Vor-Ort-Energieberater (DENA)

Energieberater für Wohngebäude und Nicht-Wohngebäude (DENA)

Energieeffizienzberater (KfW)

Labore und Einrichtungen

Verantwortlicher des fachbereichseigenen Institutsarchivs 

Fachartikel und Kongressbeiträge

2015

Meckmann, F.: „Nachhaltiges Bauen [von Büroimmobilien] - Handlungsempfehlungen zur Anwendung der Leistungsbilder der HOAI“, Tagungsband: Facility Management 2015 - Tagungsband. Verlag Apprimus. Aachen. 2015. S. 463 - 476.

2011 

Meckmann, F.: „Warum kommt ein Bauzeichner in der Energieberatung zurecht – eine fachwissenschaftliche Annäherung“Buchbeitrag in: Frenz, Martin; Schlick, Christopher M.; Unger, Tim: Moderne Beruflichkeit – Untersuchungen in der Energieberatung. W. Bertelsmann Verlag. Bielefeld. 2011.

2009

Meckmann, F.: „Green Building and Services“ – ein Marktsegment mit Potential? Herausforderungen und Chancen für die Bau- und Immobilienwirtschaft", Fachbeitrag in: 1. agenda4 - Forschungssymposium der Baubetriebs- und Immobilienwissenschaften. Verlag TU München. München. Dezember 2009. S. 199 - 224.

Meckmann, F: „Nachhaltiges Bauen und alles wird gut? – Wege aus der Wirtschaftskrise“, Fachbeitrag in: www.ILM-Forum.de., Callway Verlag. München, 2.10.2009.

Meckmann, F.: „Entwicklung eines Modells zur Systematisierung von Betreiberrisiken im Facility Management“ Fachbeitrag in: 40 Jahre Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft, Verlag der Technischen Universität Graz, Graz. Oktober 2009.  S. 661 - 676.

Meckmann, F.: „Systematische Reduzierung von Betreiberrisiken im FM“,
Paper in: WingBusiness, Österreichischer Verband der Wirtschaftsingenieure, Graz, April 2009. S. 35 - 39.

2007

Meckmann, F.: „Systematische Reduzierung von Betreiberrisiken“, Fachbeitrag in: Facility Management 2007, VDE Verlag, Berlin/Offenbach, April 2007. S. 233 - 244.

2006

Meckmann, F.; Nickel, J.: „Keine Angst vor Bleifrei“, Fachartikel in: Elektor. Elektor Verlag, Aachen, Mai 2006. S. 28 – 32. (Übersetzung und Veröffentlichung auch in der englischen, spanischen, niederländischen und französischen Ausgabe)

Meckmann, F.: „RoHS – Bleifrei eine Herausforderung für OEMs?“, Fachartikel in: Sicherheit + Management. GIT Verlag, Darmstadt, April 2006. S. 16 - 18.

2001

Meckmann, F.: „Kundenzufriedenheitsmanagement für Auftragsfertiger“, Fachartikel in: PLUS. Leuze-Verlag,  Bad Saulgau. Februar 2001.    S. 290 - 293.

2000

Meckmann, F.: „Kundenzufriedenheitsmanagement für Auftragsfertiger“Fachartikel in: SMT. EMP-Verlag, Böblingen, Juni 2000. S. 20 - 22.

Meckmann, F.;Schürfeld, H.; Syska, A.: „Lean Contract Manufacturing“, Fachartikel in: PLUS. Leuze-Verlag, Bad Saulgau, September 2000, S. 1448 - 1454.

Meckmann, F.; Syska, A.: „Der Dienstleister und sein Umfeld“, Fachartikel in: EPP. Konradin-Verlag, Leinenfelden-Echterdingen, September 2000, S. 18 - 22.

Meckmann, F.; Schürfeld, H.; Syska, A.: „Wettbewerbsfähigkeit von Auftragsfertigern systematisch steigern“, Fachartikel in: SMT. EMP-Verlag, Böblingen, August 2000., S. 11 - 14.

 

Fachbücher

2016 Meckmann, F. (Hg.): „Tagungsband zum 1. BIH Assistententreffen“
Tagungsband: Eigenverlag der Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr, 2016.

2014 Meckmann, F.: „Nachhaltiges Bauen [von Büroimmobilien] - Handlungsempfehlungen zur Anwendung der Leistungsbilder der HOAI“, Fachbuchreihe: Planung und Bau, Verlag der TU Graz, 2014.

2010 Meckmann, F.: „Nachhaltiges Bauen – eine qualitative Übersicht und quantitative Analyse“
Buch, Verlag der TU Graz, Graz, 2010.

 

Vorträge

2016

Meckmann, F.: „Die „Immobiliensprechstunde“ für private Immobilieninteressierte“, 3.Mönchengladbacher Immobilienmesse, Rheinische Post. 09.04.2016, Mönchengladbach.

2015

Meckmann, F.: „Nachhaltiges Bauen [von Büroimmobilien] - Handlungsempfehlungen zur Anwendung der Leistungsbilder der HOAI“ oder  Über das Erfolgspotential, aber auch Abrechnungsdilemma eines „Nachhaltigen Bauens“ für Planungsbüros", Kongress „Facility Management 2015“, Mesago Messe Frankfurt GmbH, 26.03.2015, Frankfurt.

2014

Meckmann, F.: „Nutzen, Aufwand und Mehraufwand des nachhaltigen Planens und Bauens“, 4. Symposium Intelligente Gebäudetechnologien „Prozesskompetenz steigern", Intelligente Gebäudetechnologien am Campus Minden e.V. (IntegG), 30.10.2014, Minden.

Meckmann, F.: „Der Private Immobilienkauf – Suchen, Finden, Bewerten und Kaufen“, Erste Mönchengladbacher Immobilienmesse, Rheinische Post, 29.03.2014, Mönchengladbach.

2010

Meckmann, F.: „Green Building and Services“  – Herausforderungen und Chancen für die Bau- und Immobilienwirtschaft“, Internationaler Kongress für Nachhaltiges Bauen „Consense 2010“, Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen, 22.06.2010, Stuttgart.

2009

Meckmann, F.: „Green Building and Services“ein Marktsegment mit Potential? Chancen und Herausforderungen für die Bau- und Immobilienwirtschaft, Forschungssymposium. agenda4, TU München, 03.12.2009, München.

2008

Meckmann, F.; Schrödter, J.: „Nutzen von Verkehrswertgutachten für Immobilieneigentümer”, Viersener Immobilienbörse, 12.04.2008, Viersen.

Meckmann, F.: „Services in EMS – Dienstleistungen nach Maß“, Kongress „Electronic Manufacturing Services 2008“, Euroforum, 06.03.2008, Köln.

2007

Meckmann, F.: „Systematische Reduzierung von Betreiberrisiken“, Kongress „Facility Management 2007“, Mesago Messe Frankfurt GmbH, 25.07.2007, Frankfurt.

Auslandsaufenthalte

08/2001 - 12/2001 Universidad Complutense; Madrid  (Spanien)
Sprachkurs

12/1999 – 03/2000 Universidad Complutense, Lima (Peru)
12/1997 

Sprachkurs

Auszeichnungen

2015
1. Platz – Studienpreis, Düsseldorf 
1. Wissenschaftlichen Vereinigung Projektmanagement e.V. (1. wvpm)

Bachelorarbeiten

2017

Richter, M.-Chr.: „Planung und Realisierung eines Fassadenbegrünungssystems unter anlagentechnischen und wirtschaftlichen Aspekten“
Erstprüfer: Prof. Dr. Ing. Karutz, M.; HRW, Mülheim a.d.R.
Zweitprüfer: Prof. Dr.techn. Meckmann, F.; HRW, Mülheim a.d.R.