Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//forschung/forschung-in-den-instituten/institut-bauingenieurwesen/beschaeftigte/prof-dr-oec-dipl-ing-kai-kristina-lattrich/
Datum: 28.10.2021, 14:38Uhr

Lehrgebiet: Projektmanagement und Kommunikation

Lehrverantstaltungen und Module


B.Sc.: Wirtschaftsingenieurwesen-Bau

  • Lebenszyklusmanagement von Bauwerken
  • Arbeitstechniken und Sozialkompetenz

M.Sc: Bauingenieurwesen

  • Projektmanagement (Wahlpflichtmodul Baumanagement)
  • Risikomanagement (Wahlpflichtmodul Baumanagement)

Prof. Dr. oec. Dipl.-Ing. Kai-Kristina Lattrich
Lehrgebiet: Projektmanagement und Kommunikation | Studiengangsleitung: Wirtschaftsingenieurwesen–Bau

Institut Bauingenieurwesen
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 04

Telefon: +49 208 88 254-482

kai.lattrich hs-ruhrwest "«@&.de

Sprechzeiten:
Sprechstunde nach Vereinbarung

Lebenslauf

Akademische Laufbahn

Seit 09/2018  Hochschule Ruhr West
Professor für Projektmanagement und Kommunikation
Mülheim an der Ruhr 

09/2016 - 02/2018  Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung
Lehrauftrag Fallstudien der Bau- und Immobilienindustrie

05/2010 – 04/2013  Gastvorlesung Terminplanung an der HfT Stuttgart

2013  Gastvorlesung Projektmanagement am KIT

01/2013 - 06/2018  Universität Hohenheim
Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Institut für Marketing & Management, Lehrstuhl für Unternehmensführung
Betreuer: Prof. Dr. Marion Büttgen 
Titel der Promotion: „Der Einfluss der Arbeitsbedingungen der Projektverantwortlichen auf den Projekterfolg – Eine Weiterentwicklung des Job Demands-Resources Model“
Abschluss: Dr. Oec.

09/1999 - 08/2006  Karlsruhe Institut für Technologie
Fakultät für Architektur
Betreuer: Prof. Dr.-Ing. A. Janson
Abschlussarbeit: „Seminarhotel Heidelberg“
Abschluss: Dipl.-Ing. 


Berufliche Laufbahn

04/2013 – 08/2018 Flughafen Berlin-Brandenburg

- 08/2018 Abteilungsleiterin Stabsstelle Projektsteuerung

- 06/2014 Koordinatorin Stabsstelle Projektsteuerung

06/2008 - 03/2013 Drees & Sommer Infra Consult & Entwicklungsmanagement GmbH

Infrastrukturgroßprojekt Stuttgart 21

- 03/2013 stellv. Gesamtprojektleitung und Teamleitung Termine/Schnittstelle Organisation/Berichtswesen, Sonderthemen (Bahn und Grundwasser)

- 12/2011 stellv. Projektleitung Talquerung (Hauptbahnhof)

Europäische Zentralbank Frankfurt

- 10/2008 Projektmanagerin Qualitätsmanagement

09/2007 - 05/2008  Mitarbeit in diversen Architekturbüros

Entwurf und Fachplaner-Koordination im Krankenhaus- und Wohnungsbau

Zusatzqualifikationen

2013 
Partial Least Squares Schulung, Hamburg

2012 
Drees und Sommer Weiterbildungsakademie Professional

2011
Weiterbildung Hochschuldidaktik: Lernen Ingenieure anders? Didaktik mit ingenieurwissenschaftlichem Fachbezug und Fit für die Lehre – Hochschuldidaktische Grundlagen 1

Themenschwerpunkte in Lehre und Forschung

Großprojektmanagement

Untersuchung des Einflusses von Organisation, Führung und Kommunikation auf das Projektergebnis: 

  • Spezifika und Herausforderung der temporären Organisation und Unternehmensführung
  • Bedeutung der Motivation der Beteiligten für den Projekterfolg 
  • Reziproke Abhängigkeit von Führung und Team als Erfolgsfaktor
  • Einfluss Kundenverhalten
  • Stakeholdermanagement
  • Erfolgsfaktor Persönlichkeit und soziale Kompetenz
  • Einfluss Kommunikation
  • Risikomanagement als Führungsaufgabe
  • Sicherstellung von Prozess-, Kommunikations- und Datenqualität mit BIM  

Nachhaltigkeit in der Baubranche

Schriften

2018  „Der Einfluss der Arbeitsbedingungen der Projektverantwortlichen auf den Projekterfolg – Eine Weiterentwicklung des Job Demands-Resources Model“

2005  Studie zu „Strategien zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit im demografischen Wandel“ mit DaimlerChrysler

2004  Studie zur Wettbewerbsdifferenzierung für die Fakultät Architektur an der TH Karlsruhe 

Auszeichnungen

2004  "Sonderpreis für Unternehmenskommunikation" der Infraserv GmbH und Co. Höchst KG

2003  Konversion des Kasernenareals Karlsruhe Knielingen (3.Preis)