Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//forschung/fachbereich-3/institut-maschinenbau/formula-student/
Datum: 22.11.2017, 01:48Uhr

Studierende der HRW konstruieren ihren eigenen Elektrorennwagen

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Katja Rösler
Lehrgebiet: Fahrzeugtechnik

Institut Maschinenbau
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 04

Telefon: +49 208 88254-757
Fax: +49 208 88254-784

katja.roesler hs-ruhrwest "«@&.de

Sprechzeiten:
mittwochs, 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr (in der Vorlesungszeit)

Mike Duddek
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Institut Maschinenbau
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 04

Telefon: +49 (0)208 88254-762

mike.duddek hs-ruhrwest "«@&.de

Interesse, Engagement, Leistungswille und Zielstrebigkeit zeichnen uns aus!

Das eMotion Racing HRW Team hat es sich zur Aufgabe gemacht nachhaltige Technologien im automobilen Rennsport zu entwickeln und umzusetzen.

Im Rahmen des Formula Student Wettbewerbs haben es sich 30 Studierende (Saison 2016/17) aus den unterschiedlichen Fachbereichen der Hochschule zusammengefunden, um ein eigenes monoposto Rennauto zu entwickeln, zu bauen und auf den internationalen Rennevents zu präsentieren. Dabei sind vor allem die interdisziplinären Ausrichtungen der Studiereden wichtig, da es bei den Events nicht um das bloße Gewinnen eines Autorennens geht. Bestehend aus statischen und dynamischen Events wie Engineering, Design, Cost Analysis, Skid Pad, Endurance and Efficiency und Acceleration wird über mehrere Tage die Fahrtauglichkeit des Wagens geprüft, ein Businessplan präsentiert und das Auto in unterschiedlichen Fahrdisziplinen auf Herz und Nieren getestet. Für das Abschneiden in den einzelnen Teildisziplinen werden Punkte vergeben, diese werden abschließend zusammen gezählt und daraus die Wertung des Events ermittelt.

Durch die engagierte Arbeit der Studierenden in ihren einzelnen Fertigungsteams, sowie als gesamtes Team bei den zweiwöchentlichen Meetings, um Fortschritte und Probleme zu besprechen,  wird die Gesamtentwicklung des Projektes gesichert. Außerdem stehen Professor*innen und Mitarbeiter*innen der Hochschule dem Team tatkräftig zur Seite.

Gefördert wird das Projekt außerdem von Sponsoren aus der Wirtschaft, die mit bereitgestellten Geldern, Materialien und Dienstleistungen die Finanzierung des Projektes ermöglichen – ohne diese Unterstützung wäre die Umsetzung nicht realisierbar.

Die ersten Autos „EM01“ (2016) und „EM02“ (2017) wurden jeweils auf dem Formula Student Event in Italien vorgestellt. Geplant ist für die nächste Rennsaison die Weiterentwicklung des EM02, sowie die Teilnahme an den Wettbewerben in Italien und Deutschland.

FAQ

Wo treffen wir uns Regelmäßig?

Alle 14 Tage mittwochs um 18.00 Uhr in ungeraden Kalenderwochen trifft sich das gesamte Team zu einem Jour Fixe am Mülheimer Standort der Hochschule Ruhr West (HRW) Team-/und Arbeitsraum (04.130.100) am HRW Campus in Mülheim.

Was ist die Formula Student?

Formula Student Germany ist ein internationaler Konstruktionswettbewerb, bei dem Studententeams aus 30 Ländern der ganzen Welt gegeneinander in zwei Klassen (Verbrennungsmotoren und Elektromotoren) antreten. Bei der Entwicklung und Umsetzung müssen sich dabei alle Teams an das Formula Student Regelwerk halten und werden in verschiedenen Disziplinen geprüft. Dazu gehören beispielsweise Aspekte wie Entwürfe und die spätere Realisierung, eine Präsentation des Finanzierungskonzepts, die Eigenschaften des gebauten Formel-Fahrzeugs bezüglich Fahrdynamik und Beschleunigung und abschließend natürlich das Rennen auf dem Hockenheimring. Neben Formular Student Germany finden auch weitere internationale Formular Student Wettbewerbe statt, bei denen sich Studententeams miteinander messen können.

Habt Ihr eine Homepage?             

 

Mit folgendem Link gelangen Sie zu unserer Seite, jedoch befindet sie sich derzeit im Aufbau, wir bitten um Ihr Verständnis. 

Postanschrift & Lieferanschrift

eMOTION RACING HRW
Institut Maschinenbau
Duisburger Straße 100
45479 Mülheim an der Ruhr

E-Mail: info emotion-racing "«@&.de

Links

Facebook-Seite

Homepage