Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//die-hrw/stellenangebote/158-2021-w2-professur-fuer-allgemeine-betriebswirtschaftslehre-a-bwl-insb-management-m/w/d/
Datum: 27.01.2022, 12:32Uhr

158-2021 W2-Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (A-BWL), insb. Management (m/w/d)

Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Wir sind stolz auf die Vielfältigkeit unserer Studierenden und Beschäftigten und profitieren von ihren unterschiedlichsten Lebenserfahrungen. Diese Vielfalt ist die Basis für exzellente Studien- und Forschungsleistungen.

Dem Wirtschaftsinstitut im Fachbereich 2 ist es wichtig, dass die Studiengänge in der Betriebswirtschaftslehre durch professionelle Lehre und auch Forschung in unserem Team geprägt sind.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Verstärkung in unserem Team durch eine

W2-Professur (in Vollzeit) für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (A-BWL), insb. Management  (Kennziffer 158-2021)

Die Professur umfasst die Lehre in den Bereichen

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Personalmanagement  
  • Unternehmensführung  

Gesucht wird eine engagierte Persönlichkeit mit fachlichen, methodischen und didaktischen Kompetenzen in den Bereichen Personalmanagement und/ oder Unternehmensführung.
Wünschenswert sind zusätzliche Erfahrungen bzw. Kenntnisse in den Bereichen digitale Transformation, Change Management, Organisation und Unternehmenskommunikation.

Sie haben Freude das Fachgebiet sowohl in Grundlagenfächern als auch in weiterführenden respektive berufsbegleitenden Veranstaltungen für angehende Betriebswirt:innen und Studierende der MINT-Studiengänge durchzuführen. Sie haben Erfahrung in der Präsenzlehre und im eLearning und entwickeln mit uns zusammen kreative und innovative didaktische Konzepte. 

Wir erwarten die Bereitschaft und das Engagement, sich didaktisch weiterzuentwickeln, sich aktiv in der Forschung einzubringen sowie sich auf die Diversität des Arbeitsumfelds unserer Hochschule einzustellen.

Der Einsatz in der Lehre findet sowohl tagsüber als auch in den Abendstunden sowie samstags statt. Die Bereitschaft einzelne Veranstaltungen in englischer Sprache abzuhalten, wird vorausgesetzt.

Wenn Sie sich berufen fühlen und Freude daran haben, das Team des Wirtschaftsinstituts mit eigenen Ideen zu bereichern und stärken, das Studienprogramm inhaltlich weiterzuentwickeln und sich in Lehre, Forschung, Weiterbildung und in den Gremien unserer Hochschule zu engagieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Nähere Informationen über unseren Fachbereich (FB 2) finden Sie unter http://www.hochschule-ruhr-west.de/die-hrw/fachbereiche.html.

Die wesentlichen Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen und Professoren nach § 36 Hochschulgesetz (HG NRW) sind:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird
  • 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung nach dem 1. qualifizierenden Abschluss, davon 3 Jahre außerhalb der Hochschule.

Sie finden die detaillierten Anforderungen gemäß § 36 HG auf unserer Homepage. Wir begrüßen Ihre Bewerbung auch, wenn Ihre Einstellungsvoraussetzungen erst in naher Zukunft erfüllt sind.

Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber:innen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Kathi Mulder (E-Mail: Kathi.Mulder hs-ruhrwest "«@&.de) Kontakt aufnehmen.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie die beschriebene Aufgabe reizt und Sie uns bei dieser spannenden Aufgabe unterstützen möchten, senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 13.02.2022 unter Angabe der o.g. Kennziffer zu.

Sie können sich per E-Mail bei uns bewerben. Fügen Sie Ihrer Bewerbung die folgenden Unterlagen an: Anschreiben, Lebenslauf, Publikationsliste, Aufstellung Ihrer Lehrerfahrung, Evaluationsergebnisse, Promotionsurkunde, Hochschul-Abschlüsse, Arbeitszeugnisse sowie die im Anhang auf unserer Homepage aufgeführten Unterlagen (https://www.hochschule-ruhr-west.de/die-hrw/stellenangebote/stellenangebote/ ).

Bei der E-Mail-Bewerbung senden Sie bitte alle Ihre Dokumente in einer Datei im PDF-Format an karriere hs-ruhrwest "«@&.de.

Das Berufungsgespräch ist für den 29.04.2022 terminiert.          


Dateien:

Kontaktformular

Motivationsschreiben

Gehaltstabelle

Datenschutzinformationen

Prof. Dr. rer. pol. Olga Hördt
Lehrgebiet: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkte: Organisation, Personal, Unternehmensführung)

Wirtschaftsinstitut
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 03

Telefon: +49 208 88254-360
Fax: +49 208 88254-384

olga.hoerdt hs-ruhrwest "«@&.de

Sprechzeiten:
Montag: 13:00 Uhr - 14:00 Uhr Dienstag: 15:00 Uhr - 16:00 Uhr (beide Termine nach Vereinbarung)

Karolina Zeien
Personalservice - Berufungsbeauftragte

Dezernat I
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 03

Telefon: +49 208 88254-137

karolina.zeien hs-ruhrwest "«@&.de