Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//die-hrw/stellenangebote/136-2021-studienberaterin-mit-dem-schwerpunkt-barrierefreies-studium-m/w/d/
Datum: 30.11.2021, 14:22Uhr

136-2021 Studienberater:in mit dem Schwerpunkt barrierefreies Studium (m/w/d)

Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an.

Wir suchen ab sofort für das Dezernat IV - Studierendenservice und Internationales im Rahmen des NRW- Programms „Inklusive Hochschule“ eine:n motivierte:n

Studienberater:in mit dem Schwerpunkt barrierefreies Studium (m/w/d)
Kennziffer 136-2021, in Vollzeit 100 %, Vergütung TV-L E 11

An der HRW informiert und berät die ZSB (Zentrale Studienberatung) Studieninteressierte und Studierende in allen allgemeinen und in psychosozialen Fragen des Studiums. Zur allgemeinen Studienberatung zählen Angebote zur Studieninformation und -orientierung für Schüler:innen der Oberstufen, Information und Beratung zur Studienwahl und Zusammenarbeit mit Schulen der Region.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von Studierenden und Studieninteressierten; insbesondere zu Fragen eines barrierefreien Studiums
  • Pflege und Ausbau einer systematischen Schnittstelle zu in- und externen Ansprechpartner:innen im Bereich Inklusion
  • Entwicklung, Erstellung und Pflege von Informationsmaterialien, Aktualisierung und inhaltliche Optimierung der zielgruppenspezifischen Webseiten
  • Entwicklung eines (inklusiven) Beratungs- und Servicekonzepts
  • Umfassende Netzwerkarbeit innerhalb und außerhalb der HRW mit Ansprechpatner:innen des Themengebiets

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Diplom, Magister, Staatsexamen), vorzugsweise in einer pädagogischen, psychologischen oder sozialwissenschaftlichen Fachrichtung
  • Eine Zusatzqualifikation in einem anerkannten Beratungsansatz
  • Berufserfahrung in der Beratung von Menschen mit Beeinträchtigung, idealerweise im Hochschulkontext
  • Didaktische oder technische Grundkenntnisse oder erste Erfahrungen im Bereich Blended Learning/Coaching oder Onlineberatung sind wünschenswert
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft, ein Dienstfahrzeug zu führen

Wir bieten:

  • Arbeit auf einem neuen und modernen Campus
  • Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem netten Team
  • Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können
  • Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm
  • Und was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen

Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet zu besetzen. 

Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Kathi Mulder (E-Mail: Kathi.Mulder hs-ruhrwest "«@&.de) Kontakt aufnehmen.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (bitte in einer PDF-Datei zusammengefasst) unter Angabe der Kennziffer 136-2021 bis zum 30.11.2021 an karriere hs-ruhrwest "«@&.de.

Die Vorstellungsgespräche sind für den 18.01.2022 geplant.


Dateien:

Kontaktformular

Gehaltstabelle

Datenschutzinformationen

Heike Swora-Venken
Personalservice

Dezernat I
Mülheim
Duisburger Straße 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 03

Telefon: +4920888254200

heike.swora-venken hs-ruhrwest "«@&.de

Tanja Coenders
Leitung Zentrale Studienberatung

Dezernat IV
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 05

Telefon: +49 208 88254-227

tanja.coenders hs-ruhrwest "«@&.de