Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//die-hrw/news/details/
Datum: 01.12.2021, 03:40Uhr

Sarah Ungar zu Gast an der Hochschule Ruhr West

15. Januar 2018 HRW-Intern Archiv Erstellt von arah Olga Hördt

Sie berichtete über ihren Werdegang sowie die Diversity-Aktivitäten von thyssenkrupp hinsichtlich der Dimension „sexuelle Orientierung und Identität“.


Der Master-Jahrgang „Personalmanagement“ von Prof'in Dr. Olga Hördt startete spannend in das neue Jahr: Im Rahmen der Diversity-Vorlesung war am 06.01.2018 Sarah Ungar (Personalmanagerin, thyssenkrupp AG) an der Hochschule Ruhr West zu Gast.

Sie berichtete über ihren persönlichen Werdegang sowie die Diversity-Aktivitäten von thyssenkrupp hinsichtlich der Dimension „sexuelle Orientierung und Identität“. Am Beispiel des Netzwerks lgbti@thyssenkrupp machte sie deutlich, wie eine kleine, sehr engagierte Gruppe die Kultur eines Unternehmens positiv beeinflussen und verändern kann - und wie wichtig dieses Engagement für alle Beteiligten ist.

Am Ende ihres Vortrags nutzten die rund 70 Studierenden die Gelegenheit, Fragen zu stellen. Es entstand eine sehr rege Diskussion. Die Hochschule Ruhr West und thyssenkrupp wollen die Zusammenarbeit fortsetzen.