Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//die-hrw/news/details/
Datum: 28.01.2022, 03:58Uhr

Mein erstes Semester an der HRW (Teil 6)

14. Januar 2016 Studierende Archiv

2016! Wieder ein neues Jahr! Begonnen mit guten Vorsätzen, die man wahrscheinlich eh nach den ersten paar Wochen verwirft.


Ich hoffe ihr seid trotzdem alle gut reingekommen. Nach ein paar Tagen, an denen ich das Studium mal total ausgeblendet habe, ja schon fast (aber auch wirklich nur fast) vergessen konnte, dass es noch sowas wie Pflichten gibt, hat mich der Alltag nun wieder in seinen Fängen. Es geht nun in großen Schritten auf die Klausurphase zu und mein Tagesablauf besteht eigentlich nur noch aus essen, schlafen und lernen. Ja gut, vielleicht übertreibe ich ein wenig, aber Lernen nimmt momentan schon sehr viel Zeit in Anspruch. Auch, wenn ich eigentlich von Beginn des Studiums an immer mal wieder was für die Uni gemacht und durchgehend versucht habe, immer im aktuellen Stoff zu bleiben, habe ich den Lernaufwand doch ganz schön unterschätzt. Studium ist einfach nicht wie Schule. Das bekommt man zwar oft genug von älteren Studenten, Professoren etc. gesagt, aber so richtig nimmt man die Situation erst wahr, wenn man sie selbst erlebt. Der Tag der ersten Klausur rückt immer näher, die Stimmung wird immer nervöser und die Nerven angespannter. Ständig hört man fragen wie "Was hast du schon so gelernt?" und "Kannst du mir das mal erklären?". Nun ist auch die Phase erreicht, in der man merkt, ob man sich wirklich auf seine Kollegen verlassen kann. Es ist Teamwork gefragt. Gemeinsames Lernen und vorbereiten stärkt den Zusammenhalt und ist gleichzeitig noch viel effektiver. Und mit genügend Disziplin und einem kühlen Kopf werden wir auch diese Situation gemeistert kriegen. Wichtig ist nur, dass man sich nicht verrückt zu macht, sondern tief durchatmet und zielgerichtet an die ganze Sache herangeht. Und nicht vergessen... ab und zu muss man auch mal eine Pause einlegen und entspannen!

Ich wünsche allen schon mal viel Erfolg für alle Klausuren.

Liebe Grüße

Laura


Laura Hingmann (19) studiert seit dem Wintersemester 2015/16 Bauingenieurwesen an der HRW am Campus Mülheim. Seit September bloggt Laura.