Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//die-hrw/news/details/
Datum: 28.01.2022, 03:05Uhr

Die ‚Ruhrkids‘ kommen

Kategorien: News

Das Kindertagespflegenests eröffnet in Campusnähe der HRW am Standort Mülheim

Berufstätigkeit mit Kind stellt Familien immer vor besondere Herausforderungen. Um die Betreuung der Kinder während der Arbeitszeit zu gewährleisten, eröffnete das Kindertagespflegenest ‚Ruhrkids‘ unweit des Campus der HRW in Mülheim. Das Studierendenwerk in Kooperation mit der HRW bietet fünf Kindern von Beschäftigten der HRW im Alter von 4 Monaten bis 3 Jahren eine Betreuung durch eine Erzieherin an.

Die Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Studierendenwohnheims an der Bülowstr. 53 in Mülheim-Broich sind für die Kinder liebevoll eingerichtet. Von altersgerechtem Spielzeug, über Kuschelecken bis hin zu einem gemütlichen, reizarmen Schlafbereich ist alles vorhanden. Ebenfalls verfügt die Einrichtung über ein kleines, abgegrenztes Außengelände. Katharina Sosna, Erzieherin und Leiterin der Gruppe ‚Ruhrkids‘ ist seit Beginn der Gruppe im vergangenen September dabei. Derzeit befindet sich ein Kind in der Gruppe, eine weitere Anmeldung liegt schon vor. Frau Sosna und die Kinder freuen sich über weitere Anmeldungen.  

Die ‚Ruhrkids‘ sind ein ergänzendes Angebot zu der seit Juli 2017 bestehenden Gruppe der ‚Forscherkids‘, die am gleichen Standort schwerpunktmäßig für die Betreuung von Kindern der Studierenden der HRW eingerichtet worden ist.

„Ich bin froh, dass wir uns als Hochschule entschieden haben, Studierenden und Beschäftigten der HRW ein solches Angebot machen können.“, freut sich HRW Kanzler Helmut Köstermenke, der sich die Eröffnung der ‚Ruhrkids‘ nicht nehmen ließ.

Die HRW steht für Familienfreundlichkeit und hat im Bereich der Zentralen Gleichstellung mit einem Familienbüro eine Anlaufstelle für Themen rund um Vereinbarkeit von Familie und Beruf geschaffen. Hier können sich sowohl Studierenden als auch Beschäftigte der HRW informieren und beraten lassen. Die Inhalte der Beratungsgespräche unterliegen strenger Vertraulichkeit und werden nicht an Dritte weitergegeben. Für Fragen rund um das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf wenden Sie sich bitte an:  Jaqueline Treuenberg (jaqueline.treuenberg hs-ruhrwest "«@&.de,  Tel.- 128) Familienbüro der HRW.