Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//die-hrw/leitung-und-gremien/gremien/studierendenvertretung/
Datum: 19.09.2018, 06:18Uhr

Studierendenvertretung

Die studentische Selbstverwaltung besteht aus dem Studierendenparlament (StuPa), dem Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) und den Fachschaften.

Studierendenparlament (StuPa)

Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA)

Fachschaftsvertretung 1

Fachschaftsvertretung 2

Fachschaftsvertretung 3

Fachschaftsvertretung 4

Das Studierendenparlament (kurz: StuPa) stellt das höchste Organ der studentischen Selbstverwaltung dar. Es setzt sich aus bis zu 11 Vertretern der Studierendenschaft zusammen. Gewählt wird es einmal im Jahr, von allen ordentlichen Studierenden der Hochschule.

Der AStA wird durch das StuPa kontrolliert. Der AStA handelt im Wesentlichen als das ausführende Organ in der studentischen Selbstverwaltung. Neben den oben genannten Aufgaben betreibt der AStA die laufende Verwaltung.

Die Fachschaftsvertretungen stellen Gruppen von studentischen Vertretern aus den jeweiligen Fachbereichen dar, welche sich für spezifisch diese einsetzen. Auch hier erfolgt die Wahl einmal jährlich, parallel zu den Wahlen des StuPa. Ihre finanziellen Mittel speisen sich aus dem Haushalt der Studierendenschaft. Der Umgang mit diesen wird kontrolliert vom AStA.

Kontakt

Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA)

Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 03, Räume 03.01.009 und 03.01.149

Telefon: +49 208 88 254-5055

asta hs-ruhrwest "«@&.de


Studierendenparlament

Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 03, Raum 03.01.001

Telefon: 0208 88254-5050

stupa hs-ruhrwest "«@&.de