Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//die-hrw/leitung-und-gremien/gremien/hochschulrat/
Datum: 23.01.2019, 15:22Uhr

Hochschulrat

Am 12. Dezember 2018 wurden die neuen Mitglieder des Hochschulrats der Hochschule Ruhr West ernannt. Ihre Amtszeit beträgt fünf Jahre.

Nach einer Änderung in der Grundordnung der Hochschule, ist die Zahl der Mitglieder von sechs auf acht erhöht worden. Dem achtköpfigen Gremium gehören an: Arne Gillert, Prof. Dr. Ute Klammer, Claudia Reinery, Elisabeth Slapio, Ulrich Turck, Prof. Dr. Margarete Bülow-Schramm, Burkhard Drescher, Prof. Dr. Anton Grabmeier

Vorsitzende des Gremiums ist Prof. Dr. Margret Bülow-Schramm. Ihr Stellvertreter ist Burkhard Drescher.

Aufgaben

Der Hochschulrat berät das Präsidium und übt die Aufsicht über dessen Geschäftsführung aus. Er ist berechtigt, alle Unterlagen der Hochschule einzusehen und zu prüfen. Der Hochschulrat tritt mindestens viermal im Jahr zusammen. Zu seinen Aufgaben gehören unter anderem die Wahl der Mitglieder des Präsidiums, die Zustimmung zum Hochschulentwicklungsplan und Wirtschaftsplan, die Stellungnahme zum Rechenschaftsbericht des Präsidiums und die Entlastung des Präsidiums.

 

 

Die Hochschulratsmitglieder

Arne Gillert

Arne Gillert

Arne Gillert ist Geschäftsführender Gesellschafter von Kessels & Smit, The Learning Company, in Deutschland und den Niederlanden. Er hat einen M.A. in Soziologie und Organisationspsychologie, und einen MBA der University of Michigan. Arne Gillert war interkultureller Trainer, und hat zehn Jahre lang internationale Menschenrechtsprojekte für die Anne Frank Stiftung konzipiert und durchgeführt. Zudem war er als Unternehmensberater bei Arthur D. Little und The Boston Consulting Group tätig, und hat bei der Gründung einer kommerziellen Bank in Accra, Ghana mitgewirkt. Mehrere Jahre war er außerdem im Aufsichtsrat der RIGO Research en Advies BV in Amsterdam.

Burkhard Drescher

Burkhard Drescher ist Geschäftsführer der InnovationCity Management GmbH in Bottrop und der BDC Consulting GmbH & Co.KG in Oberhausen. Nach dem Studium und einem Lehramt verfolgte er eine politische Karriere. Ab 1991 war er in Oberhausen Oberstadtdirektor und ab 1997 Oberbürgermeister. Nach dem Ausscheiden aus dem politischen Amt 2004 wechselte er zunächst in den Vorstand der RAG-Immobilien AG und war später bis 2009 CEO der Gagfah-Group.

Prof. Dr. Margret Bülow-Schramm

Prof. Dr. Margret Bülow-Schramm ist Professorin i. R. am Zentrum für Hochschul- und Weiterbildung (ZHW) der Universität Hamburg und Vorsitzende der Gesellschaft für Hochschulforschung. Ihre Themenbereiche sind u. a. Evaluationsforschung und Qualitätsmanagement im Bildungsbereich sowie innovative Lehr- und Lernmethoden im Hochschulunterricht.

Prof. Dr. Anton Grabmaier

Prof. Dr. Anton Grabmaier ist seit 2006 Leiter des Fraunhofer-Instituts für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme in Duisburg. Zudem ist er stellvertretender Vorsitzender des Fraunhofer-Verbunds Mikroelektronik. Davor war er in verschiedenen Firmen in leitender Position auf dem Gebiet der Sensorik tätig.