Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//die-hrw/lehre-an-der-hrw/hochschuldidaktik/profil-programm/
Datum: 18.06.2021, 08:54Uhr

Qualifizierungsprogramm ProfiL - Professionalisierung in der Lehre für wissenschaftliche Mitarbeiter:innen

 

Im Qualifizierungsprogramm „ProfiLProfessionislierung in der Lehre“ können in der Lehre tätige wissenschaftliche Mitarbeiter:innen der HRW systematisch grundlegende didaktische und kommunikative Kompetenzen aufbauen, um später beispielsweise in der Lehre oder Ausbildung tätig zu werden oder in Unternehmen in Positionen zu arbeiten, für deren Ausübung kommunikatives Geschick, Erfahrung in der Anleitung von Gruppen und didaktisches Know-how gefordert sind.

Vor allem die Fähigkeit, mit heterogenen Adressatengruppen angemessen über komplexe, fachliche Sachverhalte – auch mittels digitaler Medien – kommunizieren zu können, ist eine immer wichtiger werdende Qualifikation für den Arbeitsmarkt, z.B. im Bereich der Wissenschaftskommunikation, in einer Leitungsfunktion oder in der Arbeit in und mit heterogenen Teams.

Das Programm besteht aus mehreren Bausteinen, die je nach Bedarf zusammengestellt werden können. Das Kernstück ist das Zertifikat I des Netzwerks hdw-nrw:

Kristina Kähler
Referentin für Hochschuldidaktik

Dezernat I
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 03

Telefon: +49 208 88 254-138

kristina.kaehler hs-ruhrwest "«@&.de

Den Flyer zum Download finden Sie hier