Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//die-hrw/lehre-an-der-hrw/e-learning/e-assessment/
Datum: 04.12.2021, 03:12Uhr

E-Assessment: elektronische Prüfungen

Moderne Hochschullehre erfordert passende Prüfungen. Mit Hilfe von Informations- und Kommunikationstechnologien lassen sich aus klassischen Prüfungsformaten neue Szenarien entwickeln, die…

  • eine noch flexiblere und individuellere Förderung des Lernprozesses ermöglichen,
  • verstärkt Kompetenzen ansprechen, die im hochgradig digitalisierten Arbeitsumfeld der Hochschul-Absolvent:innen erforderlich sein werden
  • und nebenbei auch den Korrektur- und Feedbackprozess vielfach erleichtern.

Dies betrifft sowohl den Bereich des formativen, das heißt lernbegleitenden, als auch des summativen Prüfens und in besonderem Maße Selbstprüfungen (Self-Assessment) und gegenseitiges Feedback unter Lernenden (Peer-Assessment).

An der Hochschule Ruhr West arbeiten wir fortlaufend daran, neue Möglichkeiten für digitale Prüfungen zu eröffnen. Auf dem Campus Mülheim stehen spezielle E-Assessment-Räume für eine rechtlich und technisch gesicherte Umsetzung zur Verfügung. So können sich Lehrende und Studierende voll und ganz auf das Prüfungsgeschehen selbst konzentrieren. Ein Ausbau des Angebots wird angestrebt.

Als zentrale Prüfungsplattform kommt die Software LPLUSzum Einsatz, die in der deutschen Prüfungslandschaft bereits etabliert ist und eine perfekte Grundlage für einen hochschulübergreifenden Austausch bietet. Um schon im Studium Kompetenzen anzusprechen, die für die digitale Arbeitswelt essentiell sind, ist beim Einsatz von LPLUS auch die Prüfung mit fachspezifischer Software möglich.
Elektronische Portfolio-Prüfungen können darüber hinaus mit Hilfe des E-Portfolio-Systems Maharaumgesetzt werden. Beschränkt auf den formativen Bereich steht außerdem die Lernplattform Moodle für Prüfungen zur Verfügung.

Services

  • Unterstützung bei der technischen und didaktischen (Weiter-)Entwicklung und Umsetzung elektronischer Prüfungsformen
  • Information und Schulung zu den zentralen Angeboten
  • Vernetzung von Nutzenden und Erfahrungsaustausch
  • Bedarfsanalyse zum Ausbau des E-Assessment-Angebots
     

Wir freuen uns auf Ihre Ideen und beraten Sie gerne bei der Umsetzung von neuen Prüfungsangeboten, um Lernende individuell und kompetenzorientiert zu unterstützen.

Schreiben Sie uns gerne per Mail an elearning hs-ruhrwest "«@&.de oder per Ticket.

Karim Chanine
E-Learning

Dezernat III
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 02

Telefon: +49 208 88 254-736

karim.chanine hs-ruhrwest "«@&.de

Melina Wunderlich
E-Learning

Dezernat III
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 03

Telefon: +49 208 88 254-132

melina.wunderlich hs-ruhrwest "«@&.de

Ina Thiesies-Cremer
E-Learning

Dezernat III
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 02

Telefon: +49 208 88254-917

ina.thiesies-cremer hs-ruhrwest "«@&.de