Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//die-hrw/hrw-profil/gleichstellung/familie-hochschule/pflegebeduerftige-angehoerige/
Datum: 28.04.2017, 02:43Uhr

Pflegebedürftige Angehörige

Nicht jeder von uns hat Kinder. Aber wir alle haben Eltern. Aber was passiert, wenn unsere Eltern plötzlich zum Pflegefall werden?

Vor diesem Hintergrund richtet die HRW ihren Blick auf einen weiteren wichtigen Aspekt, der ebenfalls zum Themenkomplex „familienfreundliche Hochschule“ gehört: Der Pflegebedürftigkeit von Eltern und nahen Angehörigen.

Die höhere Lebenserwartung von Angehörigen und die Verlängerung der Lebensarbeitszeit bedeutet für immer mehr Studierende und Beschäftigte der HRW, sich mit dem Spagat auseinandersetzen zu müssen, Pflegeverantwortung und Studium oder Berufstätigkeit miteinander zu vereinbaren.

Die Problematik ist komplex, und das Eintreten eines familiären Pflegefalls ist auch nicht immer vorhersehbar. Nicht nur ältere Menschen, sondern auch jüngere Angehörige können betroffen sein. Unerwartet schwere Erkrankungen oder Unfälle erfordern besonders schnelles und flexibles Handeln.

Die HRW möchte seine Studierenden und Beschäftigten bei der Bewältigung dieser verantwortungsvollen Aufgabe unterstützen und hat mit der Firma BUK ein weit gestreutes Hilfsangebot vereinbart, welches allen Studierenden und Beschäftigten der HRW im Bedarfsfall kostenlos zur Verfügung steht.

Die Spanne reicht dabei vom Angebot verschiedener Beratungsleistungen schon im Vorfeld bis hin zur konkreten Unterstützung bei der Suche nach bedarfsgerechten Pflegedienstleistungen für die betroffene Person, wenn bereits Pflegeverantwortung besteht.

Alle Beratungsangebote sind für Hochschulangehörige kostenfrei! 

Die Beratung der BUK steht Ihnen noch bis zum 31.12.2016 jeden Tag telefonisch zur Verfügung. Danach läuft das Servicepaket aus.

Weitere Informationen im Internet: www.buk-fs.de oder unter e-Mail info buk-fs "«@&.de