Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: /die-hrw/hrw-profil/gleichstellung/chancemintnrw/programminhalte/
Datum: 01.12.2020, 06:02Uhr

Programminhalte

Das Programm "ChanceMINT.NRW" setzt sich im Kern aus drei Bausteinen zusammen, die aus Praxisphasen, berufsorientierten Kompetenztrainings und dem Netzwerkaufbau bestehen:

Baustein 1: Praxisphasen

- Exkursionen: In Kleingruppen besuchen die Studentinnen für einen Tag die Partnerunternehmen ihrer Wahl. Die Betriebe bekommen Gelegenheit, sich vorzustellen und bieten Führungen, den Besuch von Forschungsabteilungen oder ähnliches an.

- Individuelle Praxis-Intensivphase: Die Studentinnen entscheiden sich für ein Unternehmen, das sie für eine bis drei Wochen in Form einer Hospitation besuchen.

Baustein 2: Berufsorientierte Kompakttrainings

Berufsorientierte Kompakttrainings in den Bereichen Rhetorik, Selbstpräsentation, Bewerbung, soziale Medien als Netzwerkforum, Genderbewusstsein etc. dienen der individuellen Kompetenz- und Persönlichkeitsentwicklung.

Baustein 3: Netzwerkaufbau

Bildung eines persönlichen Netzwerks mit Partnerunternehmen, berufserfahrenen Rollenvorbildern und den Teilnehmerinnen aller vorherigen Programmrunden.

 

Insgesamt erstreckt sich das Programm "ChanceMINT.NRW" über zwei Semester. Folgender zeitlicher Aufwand ist dabei von den Teilnehmerinnen zu erbringen:

  • Teilnahme an mindestens drei Exkursionen
  • Teilnahme an einer Praxis-Intensivphase (Hospitation), i.d.R. eine bis drei Wochen, nach individueller Absprache mit dem Unternehmen
  • Teilnahme an berufsorientierten Kompetenztrainings
  • Teilnahme an Netzwerkveranstaltungen
  • Teilnahme an sonstigen Veranstaltungen wie Auftakt- und Abschlussveranstaltung

Nach erfolgreich absolviertem Programmdurchlauf erhalten die Teilnehmerinnen im Rahmen einer feierlichen Abschlussveranstaltung ein Zertifikat.


 

Birgit Weustermann
Zentrale Gleichstellungsbeauftragte und Referentin für Diversity Management

Gleichstellung
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 02

Telefon: +49 208 88254-120
Fax: +49 208 88254-229

birgit.weustermann hs-ruhrwest "«@&.de