Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//die-hrw/hrw-profil/gleichstellung/chancemintnrw/
Datum: 24.08.2019, 01:17Uhr

ChanceMINT.NRW

„ChanceMINT.NRW“ ist ein Kooperationsprojekt der Universität Duisburg-Essen (Projektleitung: Dr. Nicole Auferkorte-Michaelis, UDE) und der Hochschule Ruhr West (Projektleitung: Birgit Weustermann, HRW). Es richtet sich an junge Bachelor-Studentinnen ingenieurwissenschaftlicher Fachrichtungen und der Informatik.

Das Karriereentwicklungsprogramm für Studentinnen ab dem 3. Fachsemester ermöglicht einen näheren Einblick in die berufliche Praxis (Theorie-Praxis-Verknüpfung) und bereitet durch gezielte Maßnahmen auf den beruflichen Einstieg vor. Weiterhin besteht das Ziel, gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus Hochschule(n), Unternehmen und Verbänden Konzepte für eine optimierte Studium-Praxis-Verknüpfung zu entwickeln.

Das Programm richtet sich primär an Studentinnen der folgenden Fachrichtungen:

  • Bauingenieurwesen
  • Elektrotechnik
  • Energie-, Umwelt- und Informationstechnik
  • Informatik (einschl. Mensch-Technik-Interaktion)
  • Maschinenbau und Verfahrenstechnik
  • Mechatronik
  • Sicherheitstechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

"ChanceMINT.NRW" wird gefördert vom Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen.


Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier


DOWNLOADS:

ChanceMINT.NRW - kompakt

Informationen für Unternehmen

Projektleiterin

Birgit Weustermann
Zentrale Gleichstellungsbeauftragte und Referentin für Diversity Management

Gleichstellung
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gebäude 02

Telefon: +49 208 88254-120
Fax: +49 208 88254-229

birgit.weustermann hs-ruhrwest "«@&.de