Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//die-hrw/hrw-profil/
Datum: 23.07.2021, 14:11Uhr

HRW - Never Stop Growing

Studieren im Herzen des Ruhrgebiets!

Jede:r, der/die mit Ambitionen, Leidenschaft und Begeisterung studieren will, findet an der Hochschule Ruhr West (HRW) den Raum und die umfassende Unterstützung, sich zu entwickeln und seine Potenziale zu erschließen. Deshalb lautet das Motto der HRW „Never stop growing!“ 

Es ist ein Versprechen, die Bedingungen dafür zu bieten, als auch die Aufforderung, über sich hinauszuwachsen. Dieses Angebot macht sie als Hochschule für angewandte Wissenschaften allen jungen Menschen – Frauen wie Männern und unabhängig von deren sozialer, kultureller oder ethnischer Herkunft. Die HRW eröffnet Menschen aus nicht-akademischen Haushalten oder mit Migrationshintergrund die Chance, eine gestaltende, wertvolle und akzeptierte Rolle in unserer Gesellschaft zu spielen.

Das Motto „Never stop growing!“ trägt dabei dem Gründungauftrag der jungen Hochschule Rechnung, den Strukturwandel im Ruhrgebiet voranzubringen. In Zeiten des Fachkräftemangels nicht zuletzt mit bestens ausgebildeten Absolvent:innen, die auf die Herausforderungen in der Wirtschaft der Zukunft optimal vorbereitet sind. Mit einer praxisorientierten Ausbildung und dem Vermögen in interdisziplinären, interkulturellen internationalen Teams Akzente zu setzen.

Die Hochschule Ruhr West hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an. Eine moderne Hochschule mitten im Ruhrgebiet - regional verankert und international ausgerichtet.

Vier Fachbereiche, drei Standorte, über 6.600 Studierende in 31 wegweisenden Studiengängen – anwendungsbezogen, nachhaltig und vernetzt. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Studierende profitieren von unserer Forschungsstärke und Praxisnähe im Studium.

Neben der interdisziplinären fachlichen Ausbildung wird großer Wert auf die serviceorientierte Begleitung der Studierenden gelegt. Sie bekommen wertvolle Soft-Skills vermittelt und werden umfassend auf den Berufseinstieg vorbereitet: Gut strukturierte und anwendungsorientierte Studienprogramme mit einem Praxissemester zum Ende lassen ein effektives Studium innerhalb der Regelstudienzeit zu.

Unverzichtbare Dienstleistungseinrichtungen wie Studierendenservice oder Hochschulbibliothek sind auf kurzen Wegen zu erreichen. Die Hochschulbibliothek setzt auf digitale Medien einerseits, einen einfachen Zugang zu den gedruckten Werken durch modernste Technik andererseits. Über die Digitale Bibliothek NRW erfolgt der Zugriff auf vielfältige digitale Angebote wie z.B. Datenbanken und E-Books. Über die DigiBib können außerdem Bücher und Zeitschriftenaufsätze, die nicht in der Bibliothek vorhanden sind, kurzfristig in anderen Bibliotheken in Deutschland bestellt werden.

Institute an der HRW 

Institut Bauingenieurwesen
Institut Energiesysteme und Energiewirtschaft
Institut Informatik
Institut Maschinenbau
Institut Mess- und Sensortechnik
Institut Naturwissenschaften
Wirtschaftsinstitut

Gut zu wissen

  • Der Kontakt der Hochschule zu Unternehmen verschiedener Branchen ist eng. Bereits während ihres Studiums können die Studierenden eigene Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern aufbauen, in den Unternehmen arbeiten, Praxiserfahrung sammeln und ihre Abschlussarbeit schreiben.
  • Künftig werden gemeinsam mit der lokalen Wirtschaft weitere duale Studiengänge angeboten: einerseits auf den Bedarf der Unternehmen, anderseits auf die Bedürfnisse der Studierenden zugeschnitten.

Hier finden Sie die Festschrift zum 10. Geburtstag der HRW

 

Der neue HRW Campus in Bottrop - festgehalten im Film. 

Das Fest zur HRW Campuseröffnung!

Die Geschichte der HRW in einem Comic-Film