Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//blog/studienabschlussfeier-fb2/
Datum: 16.12.2018, 17:33Uhr

Ein Hoch auf die Absolvent*innen

An diesem Abend schaute man auf dem Mülheimer HRW Campus ausschließlich in glückliche Gesichter. Kein Wunder, wurden doch am Abend des 4. Oktober 2018 etwa 118 Absolvent*innen des Wirtschaftsinstituts verabschiedet. Begleitet wurden sie von Eltern, Freunden und Partnern.

Dekanin Prof. Dr. Jutta Lommatzsch eröffnete den Abend und beglückwünschte die Absolventinnen und Absolventen zu ihrem Bachelor- oder Masterabschluss: „Für jeden Einzelnen haben sich Einsatz und Engagement gelohnt.“

Stellvertretend für das Präsidium gratulierte Prof. Dr. Susanne Staude, Vizepräsidentin für Studium und Lehre, den Wirtschaftsabsolventen: „Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen, so Benjamin Franklin. Auch Sie haben die vergangenen Jahre in Ihre Bildung investiert und werden nun die ersten Erfolge feiern. Doch bei dieser Erstinvestition sollte es nicht bleiben. In Ihren Jobs werden Sie weiterlernen, weiterwachsen - möglichst ein Leben lang. Das heißt, am besten bleiben Sie neugierig und öffnen Sie sich neuen Herausforderungen und Erfahrungen.“

Mit einem kleinen Geschenk zeichneten Dekanin Lommatzsch und Prodekan, Prof. Dr. Werner Halver, die besten Absolventinnen und Absolventen aus:

  • Melina Ziermann, Gesamtnote 1,5, ist die beste Absolventin des Studienganges BWL – Industrielles Dienstleistungsmanagement
  • Corinna Lieb und Karoline Nufer, je Gesamtnote 1,5, sind die besten Absolventinnen des Studienganges Internationale Wirtschaft – Emerging Markets
  • Jannis Lux und Julia Wigger, Gesamtnote 1,4, sind der beste Absolvent bzw. die beste Absolventin des Studienganges BWL – Internationales Handelsmanagement & Logistik
  • Eva-Maria Inderelst, Gesamtnote 1,4, ist die beste Absolventin des Studienganges Energie- und Wassermanagement
  • Wiebke Lange, Gesamtnote 1,3, ist die beste Absolventin des Master-Studienganges Betriebswirtschaftslehre

Neben den besten Absolvent*innen der einzelnen Studiengänge des Fachbereichs wurden auch die besten Abschlussarbeiten ausgezeichnet, die wir hier gern erwähnen möchten:

Die besten Abschlussarbeiten mit der Note 1,0 schrieben:

  • Georg Bilstein zum Thema: Deregulierung des chinesischen Luftverkehrsmarktes und die Bedeutung der Low Cost Carrier auf dem innerchinesischen Wettbewerbsmarkt.
  • Vicky Großenbräucker zum Thema: Die Rolle der Marke als Erfolgsfaktor in der Sharing Economy: eine empirische Analyse am Beispiel von Airbnb
  • Jannis Lux zum Thema: Der Einfluss eines Fairtrade-Siegels auf die Preisbereitschaft für Elektroautos - Eine empirische Erhebung mithilfe der Conjoint-Analyse
  • Stephan Neumann zum Thema: Anforderungen und Auswirkungen der Digitalisierung 4.0 auf das Projektmanagement unter Berücksichtigung von Organisation, Methoden und Kompetenzentwicklung
  • Luisa Philipps zum Thema: Eintritt in den chinesischen E-Commerce Markt - Herausforderungen und Chancen für deutsche Einzelhandelsunternehmen
  • Lucas Porombka zum Thema: Volkswirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Auswirkungen von Micro Grids
  • Julia Unland zum Thema: Facebook-Werbung: Wie wird die größte Aufmerksamkeit bei den Nutzern erlangt? Eine empirische Analyse unterschiedlicher Facebook Desktop Werbeformate anhand einer Eye Tracking Studie

Ausgelassen feierten die glücklichen Absolventen nach dem offiziellen Teil im Foyer des Hörsaalgebäudes bei Getränken und einem Imbiss.

Der Fachbereich 2, vertreten durch mehrere Professor*innen, sowie die Hochschule Ruhr West gratulieren ganz herzlich zum Studienabschluss und wünschen für den weiteren Lebensweg alles Gute.

Vergessen Sie Ihre Studienzeit und die HRW nicht! Bleiben Sie der HRW als Alumni treu.