Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//blog/fuenf-jahre-hrw-campus-bottrop/
Datum: 30.11.2021, 21:59Uhr

Zehn Jahre Hochschule Ruhr West

Fünf Jahre HRW Campus Bottrop

Am 24. Oktober 2014 wurde der neue HRW Campus in Bottrop offiziell eröffnet – mit einem Festakt, an dem über 250 Gäste teilnahmen.

Vier Bauteile, drei Stockwerke verkleidet mit markanter Kupferfassade sind die Kennzeichen des HRW Campus an der Lützowstraße. Die 2009 gegründete Hochschule erhielt damit ein adäquates Umfeld für Lehre und Forschung. Der Bau beherbergt neben Hörsälen, Mensa und Bibliothek die Institute  Informatikund  Energiesysteme und Energiewirtschaft. Themen wie erneuerbare Energien, Informatik, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz ziehen nicht nur Studierende und Forschungsprojekte an; sie entsprechen auch der neuen Geschichte Bottrops und dem InnovationCity-Gedanken.

Mit diesem Domizil rückte die HRW näher an das Bottroper Stadtzentrum und hinein in das Bewusstsein der Bottroper Öffentlichkeit.

Bottrops Oberbürgermeister Bernd Tischler freute sich damals über die Fertigstellung des Hochschulneubaus in seiner Stadt: „Mit der Eröffnung des Campus bekommt die Hochschule Ruhr West ihr eigenes Zuhause in Bottrop. Die HRW ist ein Meilenstein und eröffnet der Stadt viele Perspektiven. Für den Bildungs- und Wissenschaftsstandort Bottrop ergeben sich große Chancen. Die Hochschule bietet ihren Studierenden innovative Studiengänge und hervorragende Studienbedingungen. Sie steht zusammen mit InnovationCity für den Strukturwandel unserer Stadt.“

Für das rund 38 Millionen Euro teure Projekt (Grundstück, Baukosten und Ersteinrichtung) zeichnet sich der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Niederlassung Münster verantwortlich.

Entworfen wurde der Hochschulneubau in Bottrop von der Arbeitsgemeinschaft h4a Gessert + Randecker + Legner Architekten (Stuttgart) und Vögele Architekten (Stuttgart).
Die Arbeitsgemeinschaft ging aus einem zweistufigen Wettbewerb mit angeschlossenem Auswahlverfahren als Sieger hervor.


Gegründet im Jahr 2009, zählt die HRW heute insgesamt etwa 6.000 Studierende, davon über 1500 in Bottrop. Das Studienangebot umfasst derzeit 31 Bachelor- und Masterstudiengänge aus den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Wirtschaft. Neben der Lehre bildet die anwendungsorientierte Forschung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eine tragende Säule der Hochschule.

Die HRW Timeline (2007 bis heute)