Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//blog/feierlicher-studienabschluss-im-fachbereich-1/
Datum: 28.10.2021, 17:09Uhr

Feierlicher Studienabschluss im Fachbereich 1

Am 22. November wurden etwa 40 Absolvent*innen am Campus Bottrop verabschiedet.

Ein erfolgreiches Studium absolviert zu haben, wird an der Hochschule Ruhr West gewürdigt. Deshalb lud der Fachbereich 1 (Institut Energiesysteme und Energiewirtschaftsowie das Institut Informatik) am Freitagabend, 22. November 2019, an den HRW Campus Bottrop zur Studienabschlussfeier. Insgesamt wurden etwa 40 Studierende feierlich verabschiedet.

Dekan und Prodekan, Prof. Dr. Uwe Handmann und Prof. Dr. Jens Paetzold, gratulierten recht herzlich den Absolventinnen und Absolventen.

Prof. Dr. Susanne Staude, Präsidentin der HRW, verabschiedete die Absolvent*innen mit den Worten: „Sie dürfen stolz sein auf Ihre Leistungen und die Herausforderungen, die Sie gemeistert haben, auf die Chancen, die sich seit ihrem Studienbeginn und nun mit einem Studienabschluss eröffnen. Sie dürfen stolz sein, ein Absolvent, eine Absolventin der HRW zu sein.“ Prof. Staude sowie alle an der HRW würden sich freuen, wenn die Absolvent*innen der HRW als Alumni verbunden blieben. Damit auch die nächsten Studierenden Unternehmen für ein Praxissemester finden oder ein Thema für eine Abschlussarbeit, für gemeinsame Entwicklungsprojekte – die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit seien vielfältig.

„Als Schritte und Stufen des Erwachsenwerdens“ durchlebte Edina Saric ihr Studium an der HRW. Die Masterstudentin des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen-Energiesysteme nahm die Gäste mit auf eine Reise durch ihr Studium: schon das Bachelorstudium hätte sie sehr verändert. Ihre Freunde waren in der besten Lerngruppe zu finden, ohne die sie das Studium nicht geschafft hätte. Saric sprach über Themen der Projektarbeiten, Termindruck und eine tolle Studienzeit voller Überraschungen. „Es lohnt sich, hart zu arbeiten“, so Saric und damit gratulierte sie ihren Kommiliton*innen.

Traditionell mit Buchgeschenken zeichneten Dekan Prof. Dr. Uwe Handmann und Prodekan Prof. Dr. Jens Paetzold die besten Bachelorabsolventinnen und -absolventen im Fachbereich 1 aus:

  • Lars Wilke, Energie- und Umwelttechnik, B. Sc.
  • Alexander Leonard Westerwinter, Energieinformatik, B. Sc.
  • Susanne Frisse, Mensch-Technik-Interaktion, B. Sc.
  • Philipp Horwat, Angewandte Informatik, B. Sc.
  • Martin Idzik, Wirtschaftsinformatik, B. Sc.
  • Larissa Kunde, Wirtschaftsingenieurwesen-Energiesysteme, B. Sc.
  • Jan-Christopher Marienbohm, Wirtschaftsingenieurwesen-Energiesysteme, B. Sc.

Beste Masterabsolventen sind

  • Martin Moder (Informatik, M. Sc.) und
  • Tom Fricke (Wirtschaftsingenieurwesen-Energiesysteme, M. Sc.)

Hinweis: Weitere Fotos der Feier gibt es im Alumnibereichauf dieser Website.