Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//19052021-studium-generalecorona-pandemie/
Datum: 12.04.2021, 15:43Uhr

Studium Generale

Corona-Pandemie – ein wichtiger Impuls für die Erneuerung der Hochschullehre.


Live-Veranstaltung via WebEx – Anmeldeinformationen folgen in Kürze.


Mittwoch, 19. Mai 2021, 18:00 Uhr

Das Studium an der HRW ist anwendungsorientiert und pra-xisnah. Es richtet sich an den Bedarfen künftiger Arbeitgeber unserer Absolvent:innen aus – und behält dabei auch deren sozioökonomischen Umstände im Blick. Besondere Heraus-forderungen ergeben sich durch die Corona-Pandemie. Rasch mussten im neue Wege gefunden werden, um das Studium auf Distanz zu gestalten. Der HRW ist diese Umstellung in den vergangenen Semestern durch viele innovative Ideen, kreative Projekte und eine bereits etablierte Infrastruktur und hochschulinterne Prozesse sehr gut gelungen. Welche Auswir-kungen wird die Pandemie auf den künftig wieder angestrebten Präsenzmodus der Hochschule haben? Welche Lerneffekte gibt es in Studium und Lehre? Erfahren Sie, was wir damit meinen, wenn wir sagen: wir an der HRW machen das Beste daraus – nicht nur kurz-, sondern auch langfristig.

Moderation: Prof. Dr. Arne Eimuth
Hochschule Ruhr West

Veranstaltungsort: Online, Hybrid oder vor Ort | Campus Mülheim an der Ruhr

Wir laden herzlich zu einer Online-Veranstaltung per Webex ein. Den Link erhalten Sie von uns nach Ihrer Anmeldung. 

Ein Hinweis in eigener Sache: Wir streamen den Vortrag, um das Video-on-demand zu verwenden. 

Studium Generale
Studium Generale: Anmeldung