Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: https://www.hochschule-ruhr-west.de//studium/studienorientierung/individuelle-angebote/
Datum: 23.01.2017, 00:51Uhr

Individuelle Angebote

Studienberatung


Telefon : +49 208 882 54 -329 / -328 / -227 /-217
Fax : +49 208 882 54-219

studienberatung hs-ruhrwest "«@&.de

Was kommt nach der Schule? Ein Studium oder eine Berufsausbildung? Welche Möglichkeiten habe ich mit einer beruflichen Qualifikation? Ist mein Wunsch-Studiengang wirklich der richtige für mich? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie hier bei den Orientierungsangeboten.

Egal, ob ein kurzes Beratungsgespräch oder der halbjährige zdi-Campus - die Palette der Möglichkeiten ist groß. Gerne helfen wir bei der Wahl des richtigen Angebots weiter - zugeschnitten für Sie und Ihre individuelle Situation.

Sprechstunde der Studienberatung

Sie möchten persönlich beraten werden? Gerne nehmen wir uns Zeit für Sie und Ihre individuelle Situation. Die Studienberatung der Hochschule Ruhr West richtet sich an alle Studierenden und Studieninteressierten. Sie befasst sich mit allgemeinen Fragen und Problemen, die sich rund um das Thema Studium ergeben.

Themen der Beratung können zum Beispiel sein: Sie möchten studieren, wissen aber noch nicht genau, welchen Studiengang. Sie studieren bereits und überlegen, den Studiengang zu wechseln. Sie haben private Verpflichtungen und überlegen, ob ein Studium damit vereinbar sein kann. Sie haben bereits eine Entscheidung getroffen und wissen, dass Sie studieren möchten, wissen aber nicht, wie das Bewerbungsverfahren abläuft.

Kommen Sie einfach in unsere Sprechstunde oder vereinbaren einen individuellen Termin.  

Workshop zur Studienorientierung: "Studieren, aber was?" - Handwerkszeug zur Studienwahl

Sie suchen Unterstützung bei der Wahl des richtigen Studiengangs? Hierfür hat die Studienberatung das passende Angebot für Sie – einen Workshop rund um das Thema Studienwahl.

Ziel ist es Ihnen mit Hilfe der gemeinsamen Bearbeitung von Übungen und hilfreichen Tipps den Entscheidungsprozess zu erleichtern. Sie bekommen das richtige Handwerkszeug mit auf den Weg, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können. So lernen Sie zum Beispiel wichtige, studienbezogene Informationen zu recherchieren, eigene Interessen und Stärken zu benennen sowie Alternativen gegeneinander aufzuwiegen. In dem Workshop sollen die wichtigsten Grundsteine für Ihren Entscheidungsprozess gelegt und Ihnen einen Grundstock an Informationsquellen und Materialien an die Hand gegeben werden.

Weitere Termine:

  • Freitag, 27.01.2017, 9 Uhr, Campus Mülheim

Eine Anmeldung per Telefon oder E-Mail bei der Studienberatung ist erforderlich.

Infoabend „Vom Beruf ins Studium - Studieren mit und ohne (Fach-)Abitur“

Haben Sie bereits eine Ausbildung absolviert sowie berufliche Praxis gesammelt? Sie möchten nun studieren, haben aber vielleicht kein (Fach-)Abitur und möchten nun wissen, welche Möglichkeiten Sie haben, ein Studium aufzunehmen?

Berufserfahrene haben oft andere Fragen, wenn sie ein Studium beginnen wollen. Die biographisch bedingte Situation unterscheidet sich vielfach im Vergleich zu  StudienanfängerInnen, die direkt im Anschluss an die Schulzeit ein Studium aufnehmen. Zu den Besonderheiten gehören u.a. die  Zulassungsvoraussetzungen,  das Bewerbungsverfahren und die Bewerbungsfristen, aber auch Fragen zur allgemeinen Organisation des Studiums. Daher wird neben den genannten Punkten auch ein Augenmerk darauf gerichtet, Ihnen einen Überblick über Rahmenbedingungen und Ablauf eines Studiums zu verschaffen, wobei genügend Raum für Fragen und Austausch besteht.

Termin: Donnerstag, 09.03.2017, 18Uhr,  Campus Mülheim an der Ruhr

Eine Anmeldung per Telefon oder Email bei der Studienberatung ist erforderlich.

Schnupperstudium

Schülerinnen und Schüler der 10. bis 12. Klasse können eine Woche das Studium an der HRW ausprobieren. Sie nehmen an echten Vorlesungen teil und gewinnen so einen realistischen Eindruck vom Studium. Außerdem werden zahlreiche Begleitveranstaltungen angeboten wie zum Beispiel eine individuelle Studienberatung. Der Termin für das Schnupperstudium ist in der Regel eine Woche in den Herbstferien. Darüber hinaus können einzelne SchülerInnen nach vorheriger Absprache während der gesamten Vorlesungszeit an regulären Lehrveranstaltungen teilnehmen.

Termin: 23.-27.10.2017

Mehr Informationen gibt es hier

Duales Orientierungspraktikum

Ein Studium ausprobieren und den beruflichen Alltag erleben

Ergänzend zu dem einwöchigen Schnupperstudium gibt es für Mülheimer und Bottroper Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, im Rahmen einer betriebspraktischen Woche, zusätzlich ein Praktikum bei einem Unternehmen zu absolvieren. Dort haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in einem Berufsfeld, was dem gewählten Studienfeld entspricht, die berufliche Praxis kennenzulernen. Der Termin für die betriebspraktische Woche wird nach Vereinbarung festgelegt.

Informationen erhalten Sie bei der Studienberatung.

campus4u - Workshops für Jugendliche

Wir bietet allen Jugendlichen, die Spaß an Naturwissenschaft und Technik haben, jetzt jeden letzten Freitag im Monat einen Ort, wo sie spannende Experimente durchführen und uns mit ihren Fragen löchern können: campus4u

Betreuung von Facharbeiten in der Oberstufe

In der Oberstufe haben SchülerInnen die Möglichkeit, ihre Facharbeit in Kooperation mit einem Institut der HRW zu schreiben. Themen werden gemeinsam mit dem jeweiligen Betreuer oder der Betreuerin der Hochschule festgelegt.

Weitere Informationen finden Sie hier

Jungstudium - Studieren während der Schulzeit

Dieses Studium ermöglicht, parallel zum Schulbesuch, reguläre Veranstaltungen aus einem gewählten Studiengang zu besuchen. Für die Aufnahme eines Jungstudiums wird eine Empfehlung der Schule vorausgesetzt.


Weitere Informationen finden Sie hier.

Schulisches Praktikum

Motivierte Schüler und Schülerinnen können ein Praktikum an einem unserer Institute absolvieren. Die Praktikantinnen und Praktikanten beobachten Arbeitsabläufe, können z.T. an Forschungsprojekten mitwirken und Vorlesungen besuchen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

zdi-Campus: Mädchen testen MINT

Jedes Wintersemester bietet die HRW ein Programm für interessierte junge Frauen nach dem (Fach-)Abitur an. Das 6-monatige Programm besteht aus einem Praktikum in einem Unternehmen (4 Tage / Woche), wo sie in die Arbeitswelt einer Ingenieurin schnuppern, sowie aus Vorlesungen an der Hochschule (1 Tag / Woche), welche ihnen gleichzeitig die Anforderungen eines technischen Studiums näher bringen.

zdi-Campus - Mädchen testen MINT