Sprungnavigation

  1. Zur Volltextsuche springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Hauptnavigation springen
  4. Zur Servicenavigation springen
Seite: http://www.hochschule-ruhr-west.de//forschung/fachbereich-1/institut-energiesysteme-und-energiewirtschaft/beschaeftigte/prof-dr-wolfgang-irrek/
Datum: 30.09.2016, 16:01Uhr

Prof. Dr. Wolfgang Irrek

Prof. Dr. rer. oec. Wolfgang Irrek
Studiengangsleitung Wirtschaftsingenieurwesen-Energiesysteme

Institut Energiesysteme und Energiewirtschaft
Lützowstraße 5, 46236 Bottrop

Telefon : +49 208 88254-838
Fax : +49 208 88254-869

wolfgang.irrek hs-ruhrwest "«@&.de

Sprechzeiten :
nach tel. Vereinbarung mit der Institutsassistenz (Tel. -836) - Beachten Sie bitte auch das Dokument "Hinweise für Studierende"

"Erforscht den Markt für Energiedienstleistungen"

Die effiziente Endenergienutzung und die Entwicklung der Märkte für Energieeffizienz-Dienstleistungen waren die Fachgebiete, denen sich Prof. Dr. rer. oec. Wolfgang Irrek am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie wissenschaftlich wie praktisch vorrangig widmete. Seit August 2010 steht er als Professor für Energiemanagement und Energiedienstleistungen den Studierenden der Hochschule Ruhr West zur Verfügung.

Geboren in Aachen und aufgewachsen in Haan/Rheinland, absolvierte Prof. Dr. Wolfgang Irrek sein Diplomstudium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hannover und in Bristol/UK. Promoviert hat der gelernte Industriekaufmann über das Thema „Controlling der Energiedienstleistungsunternehmen“ an der Bergischen Universität Wuppertal und war während dieser Zeit für das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie tätig, zuletzt als stellvertretender Leiter der Forschungsgruppe Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik.

Prof. Dr. Irrek wurde in den wissenschaftlichen und beratenden Beirat der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF) berufen. Außerdem ist er Mitglied im European Council for an Energy Efficient Economy (eceee). Für internationale Fachzeitschriften wie beispielsweise "Energy Efficiency" und "Energy Policy" ist Prof. Dr. Irrek regelmäßig als Reviewer tätig.

Seit Mai 2012 ist Herr Prof. Dr. Wolfgang Irrek Leiter des Studienganges Wirtschaftsingenieurwesen-Energiesysteme.



Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Energiedienstleistungen
  • Endenergieeffizienz
  • Ressourcenökonomie

Projekterfahrungen (Auswahl)

  • "ChangeBest" zur Marktentwicklung bei Energieeffizienz-Dienstleistungen - Europäische Kommission/ASEW
  • Produkt- und Geschäftsfeldentwicklung sowie Vermarktungskonzepte für Energieeffizienz-Dienstleistungen - Wuppertaler Stadtwerke; Stadtwerke Gronau; E.ON
  • Wissenschaftliche Begleitung von Klimaschutzkonzepten - RheinEnergie; Land Bremen
  • Finanzierung von Stilllegung, Rückbau und Entsorgung kerntechnischer Anlagen/Rückstellungen im Kernenergiebereich - Europäische Kommission; Bundesumweltministerium

Lehrveranstaltungen

Grundlagen der Betriebswirtschaft, der Volkswirtschaft, des Wirtschaftsrechts und des Projektmanagements für Ingenieur/innen

  • Studiengang Maschinenbau: Projektmanagement und Dokumentation
  • Studiengang Informatik: BWL und Recht
  • Studiengang WING-ES: Wirtschaft 1, Projektmanagement, Energieeffizienz, Energieintensive industrielle Prozesse
  • Studiengang Energie- und Wassermanagement: Umweltökonomik
  • Studiengang Master WING-ES: Unternehmensentwicklung und Controlling in der Energiewirtschaft, Projekt 2 - Energiewirtschaftliches Projekt
  • Mitwirkung bei Kompetenzentwicklung (energiebezogene Bachelor-Studiengänge), Projekt 1 und Projekt 3 (Master WING-ES)
  • Beteuung von Studienarbeiten als Wahlmodulersatz
  • Betreuung von Studierenden im Praxissemester, Bachelor- und Masterarbeiten

Ausgewählte Publikationen

  • Irrek,W.; Seifried, D.: Neue Wege gehen, Energie & Management Special Ökostrom, Juli 2014, 10-11
  • Irrek,W: Die Ewigkeitslasten der deutschen Atomindustrie, anti atom aktuell, 242 (2014), 14-17
  • Irrek, W.; Renner,G.; Suerkemper,F.; Thema, J.: Energieeffizienzdienstleistungen erfolgreich gestalten, ew 112 (2013),4,20-23
  • Offermann,R.; Duscha, M.; Irrek,W.; Seefeldt, F.;: Monitoring the energy effieciency service market in Germany, ECEEE 2013 Summer Study; conference proceedings; paper no. 7-111-13; 1979-1988
  • Irrek, Wolfgang; Thomas, Stefan: Der EnergieSparFonds für Deutschland/ Wolfgang Irrek; Stefan Thomas. - Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung, 2006.- 152 S.: Ill., graph. Darst.- (Planung, Organisation und Unternehmensführung; 96) Zugl.: Wuppertal, Univ., Diss., 2003 ISBN 3-89936-219-5
  • Irrek, Wolfgang: Controlling der Energiedienstleistungsunternehmen/ Wolfgang Irrek.-1. Auflage - Lohmar: Eul, 2004.-XXVII, 515 S.: graph. Darst.- (Planung, Organisation und Unternehmensführung;96) Zugl.: Wuppertal, Univ. , Diss., 2003 ISBN 3-89936-219-5
  • Leprich, Uwe; Irrek, Wolfgang; Thomas, Stefan: Das "Multiple Driver Cap Scheme" als Basis einer schlanken Anreizregulierung der Netzbetreiber im liberalisierten Strommarkt. In: Zeitschrift für Energiewirtschaft, 25 (2001),4, S. 231-241
  • Irrek, Wolfgang; Kristof, Kora: Was ist neu und was ist hilfreich?: Ein nutzerorientierter Blick auf die Ergebnisse der empirischen Analyse von Klimaschtzprozessen auf kommunaler Ebene. In: Böde, Ulla (Hrsg.): Klimaschutz als sozialer Prozess: Erfolgsfaktoren für die Umsetzung auf kommunaler Ebene. - Heidelberg: Physica-Verl., 2000, S. 63-85
  • Irrek, Wolfgang: Volkswirtschaftliche Vorteile und höhere Finanzierungssicherheit durch einen Stilllegungs- und Entsorgungsfonds: eine Untersuchung der Bildung und Verwendung von Rückstellungen für Stilllegung, Rückbau und Entsorgung im Kernenergiebereich. - Wuppertal: Wuppertal Inst. für Klima, Umwelt, Energie, 996. - 47 S. - (Wuppertal Papers;53)
  • Müller, Udo; Pasche, Markus; Irrek, Wolfgang: Energiestrategien aus Sicht des Systemmanagements. Diskussionspapier Nr. 168. Diskussionspapiere des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Universität Hannover. Hannover, 1991